Mein PC Rattert wenn er arbeitet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich tippe auf dem kühler der grafikkarte. probiere mal aus, die graka auszutauschen (kannst ruhig eine ältere, nicht so leistungsfähige nehmen) und stelle fest, ob das geräusch davon kam oder nicht.

wenn es nicht davon kommt, dann haben meine vorredner recht und die festplatte ist krank.

sollte das der fall sein, so ist handeln angesagt: kauf' dir 'ne neue platte und clone sie. wie das geht, kannst du hier:

http://www.libe.net/themen/Festplatte-klonen.php

nachlesen.

Ich vermute, dass du die Lebenszeichen deiner Festplatte meinst: Ich rattere, also bin ich!

Ob das Rattern bedenklich stimmen sollte, lässt sich aus der Ferne schlecht sagen, eine neue Festplatte sollte fast geräuschlos arbeiten und beim ersten Auftreten von Geräuschen - egal welcher Art - sofort erneuert werden, wenn sie in einem Produktivsystem benutzt wird.

In "Spielwiesen" (Experimental- und Testsysteme) kann man solche Platten aber weiter betreiben und wundert sich manchmal, wie lange das gut geht; genau in dem Rechner, mit dem ich das hier gerade schreibe, steckt seit weit über einem Jahr so ein Kandidat und du siehst ja: geht!

Hallo edgar95

.

Benutzen Sie CrystalDiskInfo um sich einen ersten Eindruck von der Funktionsfähigkeit der Festplatte zu machen. Neben den SMART-Daten werden Ihnen unter Anderem der Hersteller der Festplatte, das Alter, Anzahl der Betriebsstunden usw. angezeigt.

.

http://crystalmark.info/?lang=en

.

Sollten die Ergebnisse von CrystalDiskInfo negativ sein, dann sofort wichtige Daten sichern.

Tiefer gehende Untersuchungen der Festplatte, mit einem Diagnosetool des Herstellers durchführen.

Wichtiger Hinweis:

  • Im "Zweifelsfall" sofort alle wichtigen Daten sichern.

  • Erst dann Diagnosetools einsetzen, die die Festplatte stark beanspruchen.

  • Beim Testen der Festplatte unter Windows, die Antivieren Software aus schalten.

.

Ein schönen Advent wünscht Ihnen

Merlot

.

Was möchtest Du wissen?