Mein PC hängt sich abundzu auf!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt bei dem Softwareprodukt offenbar öfters vor. Hier eine Hilfeseite: http://www.securityexperten.com/frage/41/

Ich würde so ein dämliches Programm ja irgendwie gleich in die Tonne treten,...

Also seit ich Kaspersky hab und vor allen dingen einen neuen Lüfter ( ist schon länger her) lief wieder alles ^^ Danke für die ganzen Ratschläge Mfg Beni

An deiner Stelle würde ich, G-D... neu installieren und sofort alle Windows Sicherheitsupdates machen und auch die Updates von G-Dingens einspielen und aufpassen, ob das Problem weiter besteht

Ferner sollte das System mit, >>> http://www.computerfrage.net/tipp/benutzung-von-malwarebytes-antimalware -gescannt werden!

Achdugroße Güte - mit dem großen Knüppel?

0
@DrErika

Wer hats erfunden? xD Malware hat besonders jetzt vor Weihnachten Hochkonjunktur, naja n Baseballer isses noch nicht :D

0

Mainboard-Batterie leer?

Hallo,  ich habe wieder einmal ein kleines Problem mit meinem Computer. Um das Problem zu lösen, hier die Vorgeschichte (könnte vielleicht wichtig sein): immer nach dem ich meinen PC runterfahre, nehme ich ihn auch gleich vom Strom. 

Seit ner zeit allerdings fährt er nicht mehr hoch (und ja er hängt am Strom wenn ich ihn hochfahren möchte). Alles geht an (die Festplatte, Laufwerke blinken wie immer kurz auf…) nur der charakteristische Ton beim hochfahren kommt nicht und der Bildschirm bleibt schwarz. Und so bleibt er die ganze zeit. Da helfen auch keine aus-und-wieder-an-maßnahmen. Da kam mir die Idee die Bios- Einstellungen zu clearen (denn die gleichen Symptome zeigte der PC auch damals, als ich den FSB höher gesetzt habe und dies der Computer nicht vertragen hatte). Also clearte ich alles und siehe da, er fuhr hoch, allerdings waren alle Einstellungen weg (logisch). Beim nächsten mal das gleiche, wenn ich ihn anschalten möchte, bleibt alles schwarz, der Computer macht aber Geräusche.

Nun kommen meine Vermutungen, die Batterie auf dem Mainboard ist doch für das speichern oder behalten der CMOS- Einstellungen verantwortlich. Wenn der Computer längere zeit ohne Strom stehen bleibt (war er), leert sich die Batterie. Wenn er dann wieder hochfahren möchte, geht es nicht, weil die Einstellungen nicht wieder aufgerufen werden können.

Nun frage ich, ist das richtig? Wenn nicht was ist es dann? Und falls ja, woher bekommen ich eine neue Batterie und wie ist sie einzubauen? Ich suche im Internet nach einer neuen Batterie, wie etwa www.akkus-laptop.com ? So was habe ich nämlich noch nie gemacht! Oder ist das Problem dadurch zu lösen, dass ich den PC mal ne zeit nicht vom Strom nehme?

Danke für eure zahlreichen comments!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?