Mein Computer kann nur 1,5 GB von insgesammt 4GB verwenden!

3 Antworten

möglicherweise klaut dir deine grafikkarte nun statt 500mb satte 2500 mb.... das würde das ominöse 2500mb für hardware reserviert erklären.... suche mal im bios nach einer option shared memory, vga memory oder ähnlich.... diese einstellung steht warhscheinlich auf max oder so etwas.... dort solltest du deine 500mb auswählen oder eingeben... ich hoffe, dies hilft

Ich denke mal, wir gehen hier auf den Punkt "memory remapping" (im BIOS) zu: es gibt viele Artikel zu diesem Thema. Wenn du z.B. bei einem 32-bit Windows das memory remapping im BIOS aktiviert hast, kann es durchaus vorkommen, dass dein Windows weiss, dass 4GB installiert sind, aber nun kann die Hälfte davon auf einen Bereich jenseits der 4 GB Grenze remapped sein, sodass dein 32-bit Windows nur noch 2 GB tatsächlich verwenden kann - abzüglich dein 1/2 GB der Grafikkarte macht das 1.5 GB. Ich würde mal das im BIOS anschauen und umstellen.

aha ok,aber leider gibt es in meinem BIOS keinen solchen Eintrag!

0

evtl. mal die Ram Plätze tauschen der Riegel,auch mal schauen welchen Speicher dein Board unterstützt,manchmal helfen auch Bios Updates bei sowas..und ich hoffe du hasst ein 64Bit Betriebssystem.

nee,ich hab 32-bit,aber das unterstützt bis zu 3.2Gb. Zudem habe ich eine Grafikkarte die noch 500MB abzieht! Das Board ist von Acer:Acer WMCP78M. Zudem habe ich einen Slimline PC Acer Aspire X3200. SIW erkennt alles und der Leistungsindex auch,nur das ich 1,5 GB verwenden kann!

0

Woher kann ich herausfinden welche sorte mein RAM ist ? #bitteantworten

Meine genau Frage ist ob und wo ich schauen kann wie viel Arbeitsspeicher ich genau habe und von welcher Sorte diese ist also SSD SSD1 ... denn unterschied auch bitte zwischen SSD usw. ?!?! ** ** ---------- ** ** und wo kann ich den neue kaufen , wie viel Arbeitsspeicher brauche ich um gute Spiele spielen zu können und wofür ist der Arbeitsspeicher RAM zuständig ?!??!

...zur Frage

Worin bestehen die Unterschiede bei Ram-Bausteinenen?

Ich habe in einem Online - Shop eine riesige Vielzahl von unterschiedlichen Versionen von RAM Bausteienen gesehen:

alle DDR3; 2GB; 1,333Mhz

Allerdings gibt es noch die zusätze "ultimate" und "gold" oder "PC 10600" bzw. "PC3 10666" die sich jeweils sehr stark im Preis unterscheiden. Auch von Hersteller zu Hersteller gibt es große Preisunterschiede.

Was bedeuten diese Angaben, wo liegen die Unterschiede und wie wirken sie sich in der Praxis aus?

...zur Frage

Wie erkenne ich welchen RAM ich installiert habe?

Ich will evtl meinen RAM aufrüsten habe aber von dem ganzen nicht soviel ahnung. Nun habe ich mal im netz geschaut und da gibt es tausend verschiedene sorten. Wo kann ich genau erkennen welchen ram ich verbaut habe und welchen ich somit kaufen muss? Der pc ist schon bisschen älter und wurde damals von einem kumpel zusammen gebaut!

...zur Frage

Arbeitsspeicher - 1 Riegel defekt - Was muss ich bez. Kompatibilität beachten?

Hallo zusammen,

nach gefühlten 10 Stunden Memtest, weiß ich nun, dass einer meiner beiden RAM-Riegel defekt ist und alle RAM-Steckplätze i.o. sind!

Dazu habe ich 2 Fragen:

a) Wenn ich jetzt den einen defekten Riegel austausche, was muss ich bezüglich der Kompatibilität zum funktionierenden Riegel beim Kauf eines Neuen beachten? Ich habe zwei mal Axega DDR3 1333 4GB CL9, so steht es auf beiden Riegeln.

b) Ich habe 4 Steckplätze: 2 blaue, 2 schwarze. Ist es wurscht, wo ich die beiden RAM-Riegel einstecke?

Vielen Dank schonmal vorab für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?