Mein Bildschirm geht nach einer Minute beim übertakten aus. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht mal dran gedacht wieder alles auf Standard Takt laufen zu lassen? Wäre am sinnvollsten.

Auch auf Temperaturen geachtet bei Übertakten? Ist Vcore stabil? Schon mal Turbo ausgeschaltet? Energiespar Modus aus? XFR ausgeschaltet?

Hast du über den Bustakt oder über den Multi Übertaktet? Wen Bus versuche immer den Multi 1 zu erhöhen und teste.

Wen über Multi versuche den Bus Takt zu erhöhen oder finde einen Ausgleich
zwischen beiden aber immer in sehr kleinen schritten nur und teste obs stabil läuft.

Es wäre auch möglich, dass die Cpu auch nicht mehr verkraftet.

Aktualisiere mal wen möglich auch dein Bios.

Nachtrag: Ich weiß jez nicht wie viel Volt bei dem R5 Standard ist wird auch auf der AMD Seite auch komischer weiße nicht erwähnt. Mir kommt des etwas komisch vor da ich auf meine i5 4gen. Mit 1.2v arbeite und nur mein P4(2004) übertaktet mit 1.45v läuft halte ich es für etwas hoch, aber wie gesagt ich weiß nicht wie viel Standard sind. Im Internet findet man alles von 1.125-bis 1.5v

Vtl schadetet es auch nicht mal 1.3v einzustellen da zu viel "Saft" auch zu abstürze führt. Wie ich bei manchen gelesen habe laufen sie auf Stock mit 1.2v

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch sein das du deinen Monitor übertaktest, und er sich wegen zu viel Hz (z.B. 75+) abschaltet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiscoPongoHD
23.08.2017, 23:04

Sry aber das is was ganz anderes das hat damit überhaupt nix zu tun.

0
Kommentar von kirschenfreund
25.08.2017, 10:54

Das ist tatsächlich eine komplett andere Baustelle. Das sollte auffallen und nicht nebenbei passieren.

0

Was möchtest Du wissen?