mein 2.PC startet und pfeift durchgehend; wodran liegt das?danke

3 Antworten

er pfeift? ein hoher ton oder eher ein tiefes brummen? wenn du den startknopf drückst oder erst wenn das betriebssystemgeladen ist? mach am besten dein pc auf und hör genau hin was da pfeift. könnte das cd laufwerk, die festplatte oder irgendein lüfter sein, eben das was sich bewegt. seit wann ist das so? nachdem du was verändert hast? was hast du verändert? jaja^^ ich kann nicht hellsehen

hi janmanxxxy,erstmal danke daß Du mir helfen möchtest(bin noch Neuling); 1. es ist ein schriller Pfeifton ; 2.erst wenn der PC im aufbereiten ist nach ca. 5sek.; 3.pfeifen kommt direkt aus dem kleinen Lautsprecher ; 4. ich habe nichts verändert (evtl. die Kinder aber die streiten es ab) mehr kann ich derzeit nicht sagen aber zum Wegschmeißen ist ser PC noch zu schade; erstmal danke im voraus

0

Das hört sich für mich sehr nach Spulenfiepen an. Spulenfiepen tritt auf, wenn eine Spannung heruntergeregelt wird. Also piept es vorwiegend wenn sich der PC im Leerlauf (Idle) befindet.

Um Spulenfiepen zu beseitigen (auch CPU whining genannt) musst du Einstellungen im Bios vornehmen, damit dein PC nicht mehr in den Leerlauf geht. So hört das Fiepen komplett auf.

Hier wird erklärt wie:

https://pc-fiepen-beseitigen.de/mainboard-cpu-1

Abgesehen von den möglichen Gründen, die janmanxxxy genannt hat, könnte das auch ein defektes Bauteil auf dem Mainboard sein. Suche einfach mal eine Fachwerkstatt auf und die gehen dann mit einem Stethoskop auf die Suche, wo das Pfefen herkommt.

Was möchtest Du wissen?