Medion WLAN Radio MD 86562

0 Antworten

DPC Watchdog Violation?

Hallo Leute, Seit gestern Abend spinnt mein PC völlig. Mein Laptop schmiert seit gestrigem Windows Update ständig mit der Meldung "DPC WATCHDOG VIOLATION" ab, allerdings kam der Bluescreen vorher auch schon gelegentlich, aber ohne Probleme nach einem Neustart. Ich stehe vor einem Rätsel, habe im Abgesicherten Modus (der übrigends einwandfrei funktioniert) alle möglichen Treiber deaktiviert und einen Virenscan laufen lassen.

Mit deaktivierten Treibern läuft das System auch im normalen Modus ohne Probleme, jedoch glaube ich, dass meine Netzwerktreiber oder generell die Verbindung zum Netzwerk schuld sind/ist... Das Programm Bluescreenview schreibt außerdem, dass hauptsächlich ntoskernel.exe, hal.dll und je einmal HDAudBus.sys, igdkmd64.sys, EDT.sys, volsnap.sys und kd.dll irgendwie an den Bluescreens beteiligt waren.

Ich glaube, dass der böse Treiber der Intel(R) Wireless N-7260 oder der Killer e2200 Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.30) ist

Mein Problem ist dass ich auch keine Treiber aktualisieren kann weil alle auf dem neuesten Stand sind.

Computerdaten:

  • Windows 10 64bit
  • Medion Erazer X782x
  • MSN: 30016344
  • Viren"schutz": Norton
  • 16GB RAM (statt den normalen 8GB)
  • 770M Nvidia GTX

Mein System habe ich erst vor ein paar Tagen ganz frisch zurückgesetzt.

Könnt ihr mir helfen? Infos werden natürlich gern nachgeliefert :D

...zur Frage

PC erkennt keine, auf externen Brenner erstellte DVD

Hallo Freunde !

Ich habe mir eine Videorecorder – DVD Recorder Kombination von Medion gekauft.

Genaue Bezeichnung : Medion Life / MD 81664 / E 70001

Ich habe damit ein Problem.

Ich möchte meine Videokassetten auf DVD überspielen um diese dann auf den PC zu überspielen und zu bearbeiten. ( Ein direktes überspielen ist , auf Grund fehlender Anschlüsse, nicht möglich)

Wenn ich die Videokassetten auf die DVD`s überspiele und diese dann auf dem Mediongerät abspiele ist das kein Problem.

Sobald ich diese DVD aber in einem anderen DVD-Player anschauen will, kommt lediglich die Mitteilung : No Disk

Selbst mein PC erkennt die DVD nur als leere DVD.

...und das obwohl (wie ich denke) alle möglichen und mir bekannten Video Konverter am laufen habe.

Der Kundenservice von „Medion“ spielt „toter Mann“ und rührt und ruckelt sich nicht auf meine Anfragen hin.

Deshalb meine Frage hier im Forum :

Weiß jemand eine Lösung für mein Problem ?

Oder kann mir wenigstens jemand sagen, in welchem Format „Medion“ die DVD schreibt?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?