MediaMonkey // Doppelte Einträge aus dem Archiv entfernen?

1 Antwort

...Stunden später musste ich feststellen, dass die Versprechungen in Sachen "Netzwerkfähigkeit" auch von MediaMonkey nicht eingehalten werden. Folgt man den vielen angeblichen Guidelines, so soll man MM auf dem Musik-Server (mit dem MP3s) installieren und dort auch die .INI und .DB ablegen; in der .INI sollen ein paar Codezeilen geändert werden. Soweit so gut... Wenn dann aber in der sog. Archiv-Liste wieder alle möglichen Fremdquellen (c:...) auftauchen, macht es keinen Spaß mehr; Files sind wieder doppelt im Index. Dann findet man auch noch Einstellungen wie "Optionen >> Nur EINE Programm-Instanz erlauben", was das genau heißt, wird aber nicht erklärt. Weder iTunes noch MediaMonkey sind somit "netzwerkfähig", was sehr bedauerlich ist. Gruß

Was möchtest Du wissen?