Mainboard compatiblität?

4 Antworten

Hallo Crazy,

Ja, es passt jede Grafikkarte, aber nicht jede Grafikkarte wird sich lohnen, weil Du vermutlich eine FX CPU hast.

Und die FX CPUs schaffen in vielen aktuellen Spielen nur noch 30 FPS, egal wie schnell die Grafikkarte ist.

Also wenn Du eine 1660 Ti nimmst, kannst Du zwar in hohen Details spielen, aber bekommst eventuell trotzdem keine stabile +60 FPS.

Welche Grafikkarte hast Du denn im Moment?

Wie viel FPS bekommst Du in Deinen Spielen, wenn Du die Details im Spiel auf aller-niedrigste Stufe stellst? (das ist dann max FPS die Deine CPU schafft)

Ja das kannst du.

Anmerkung ....

Je nach verwendete CPU macht aber eine GTX1070 oder GTX1660ti kaum Sinn da die CPUs legendär schlecht sind und den ca. Level einer Intel 7 2600 erreichen, bei dieser CPU ist das Leistungs Niveau aber schon bei einer GTX1060 erreicht.

Ansonsten... solltest du die Absichthaben deine Plattform mal zu erneuern dann solltest du gleich auf eine RX6600 gehen für ca. 270€, diese ist um einiges schneller als eine GTX1070/1660ti

PCIe = PCIe

Die Versionen 1-5 legen nur eine entsprechende Datenübertragung zum Protokoll bei.

Willst eine PCIe 1.0 in einem slot PCIe 5.0 betreiben würde funktionieren nur die GK würde langsam arbeiten . Abwärtzkompatibel ist es auf jeden Fall nur du wirst niemals die Leistung erreichen die die GK wirklich kann.

Woher ich das weiß:Beruf – Linux Administrator

Hallo!

Dem Mainboard ist es im Grunde nahezu egal, welche PCIe-Graka drauf kommt.

Wichtig wäre nur die verbaute CPU und die Leistung des verbauten Netzteils. Und dann noch die vorhandenen PCIe-Strom-Anschlüsse dieses Netzteils.

CPU und Graka müssen/sollten ja zusammen passen.

Und das Netzteil muss das Ganze auch noch mit ausreichend Strom versorgen.

Also: Welche CPU und welches Netzteil hast Du verbaut?

Dann können wir Dir eine seriöse Antwort geben.

Gruß

Martin

Was möchtest Du wissen?