Mails im Orkus verschwunden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aluny hat da völlig recht ... schlimmer noch: der Brief, den Du in einen Briefkasten wirfst, der kommt normalerweise an, wenn er nicht unterwegs "verloren" geht, oder geklaut wird.

Bei Emails geht eine richtig adressierte Nachricht praktisch nie verloren ... nur hat es da einen Haufen von Spinnern, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, dass sie Deine Emails auf Inhalte prüfen, um Dich und die Empfänger, vor dem zu schützen, was diese Vollidioten, als "SPAM" einstufen. Unsere lieben Informatik-freak-Freunde finden das (fast alle ... ausser mir natürlich) ... voll krass mega geil und freuen sich noch darüber, dass der "Scheiss", den sie SPAM nennen "herausgefiltert" wird..

Nur das "Verfahren" ist ungefähr das Gleiche, wie wenn mein Hausmeister, in meinem Briefkasten herumkramt und alles wegwirft was IHM nicht gefällt ... er kann dann voll krass Glücklich darüber sein, dass mir, meine Mutter, es streng verboten hat, auch unverschämten Leuten, "eine in die Fresse zu hauen" , sonst würde seine Zahnbürste spätestens morgen in's Leere greifen!!!!!

Beim SPAM-"Fighting" "bekämpfen" wackere, selbsternannte, Zensoren alles was IHNEN nicht passt ... In manchen Ländern darf man zum Beispiel nicht vergessen irgendeinen "Heiligen" zu huldigen. In anderen Ländern sind bestimmte Medikamentennamen in jedem Text zu vermeiden, weil "man" dann sofort auf "SPAM" schliesst ... der "Filtrierungswahn" geht oftmals soweit, dass man nur noch Briefe verschicken kann, in denen man über Sex und Pedophile Schweinereien referiert ... je mehr Sex und Pedophilie es in einem Text hat, umso sicherer kommt er an ... weltweit!!!

Wenn Du aber reinschreibst, dass ein "Würdenträger" oder ein anderer Machthaber einen "Knall" hat, dann kommt Dein E-Mail oftmals nicht mehr an.

Es gibt nur eine Methode die dem Filtrierungswahn ein Ende setzen würde ... pxoxd.com .. aber wir sind ja alle so bescheuert, dass wir uns gerne die Post "sortieren" lassen!

Gegenfrage : Kannst Du erkennen, wenn Du einen Brief in den Briefkasten eingeworfen hast, ob er ankommt? Wenn Du beim Absenden keine Fehlermeldung erhalten hast und die Mail nun unter gesendete Objekte geführt wird, bleibt dir wohl nichts anderes übrig als daran zu glauben, das sie auch ankommt.

Kannst Du erkennen, wenn Du einen Brief in den Briefkasten eingeworfen hast, ob er ankommt?

Das kann ich zwar nicht, aber wenn eine ganze Anzahl Mails ausnahmslos nicht ankommt, dann hat das ja wohl nicht mit irgendwelchen Zufälligkeiten zu tun, sondern dahinter muss ein System stecken.

0

Was möchtest Du wissen?