Mahnung von Wagner Pauls Kalb - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man Online kauft, dann gibt es eigentlich nur vorkasse und Paypal, aber wenn jemand "auf Rechnung" angeboten, hat dann wartet der kein ganzes Jahr auf die Zahlung. Du musst dann meist normalerweise erst einen Wisch(meist von der Santander Bank) Unterschreiben, erst dann bekommst du den Rechner zugeschickt. Und wenn du das alles gemacht hast, dann bekommst du nur schreiben von der Bank(Zahlungsaufforderungen) und wenn dann gar nix von dir aus kam, erst dann bekommst du Mahnschreiben.

Aber mal zur Frage wie hast du damals bezahlt? Wenn du mit Paypal oder Vorkasse direkt bezahtl hast, dann kann dir der Brief am Hintern vorbei gehen, allerdings nicht, woher der "sogenannte" Anwalt die Details zu deinem Kauf her hat! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal deine alten Kontoauszüge an ob der Betrag wirklich abgebucht wurde. Ansonsten setz dich mit dem Online-Shop in Verbindung oder guck mal hier http://mahnungen-wpk.de/. Da gibt es viele Antworten auf solche Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst ja auch einen Anwalt einschalten, dann bist du auf der sicheren Seite...vielleicht ist es auch nur ein Betrüger, der dich da abgemahnt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxspies99
11.01.2016, 16:11

Hab mich mal kurz informiert... Der "Anwalt" scheint nicht sehr beliebt aber dafür bekannt für eigenartige Abmahnungen zu sein... Kannst auch einfach mal abwarten und nicht reagieren oder wie gesagt absichern mit Hilfe eines Anwalts. Wenn du nachweisen kannst, dass die Rechnung bezahlt wurde hast du nichts zu befürchten.

0

Was möchtest Du wissen?