Macken am PC. Muss ich mir einen Neuen zulegen?

2 Antworten

Also ich würde mal an erster Stelle mal Windows neu Installieren um irgendwelche Software Probleme auszuschließen. Wichtige Daten sichern, Lizenz auslesen, formatieren und Installieren. Treiber nicht vergessen.

Die Hardware nennen schadet auch nicht.

Das die Cpu zu heiß wurde deutet auch auf nichts gutes hin. Was für ein Kühler ist verbaut ist dieser auch sauber und wann wurde die Wärmeleitpaste mal erneuert?

Hallo Granini,

Bitte messe mal die Temperatur Deiner CPU: https://www.chip.de/downloads/Core-Temp_31749702.html

Wenn die CPU zu heiss wird, kannst Du einfach einen neuen CPU Kühler kaufen und drauf setzen. Wenn Du das nicht selber machen willst, gehe einfach in einen PC Laden in Deiner Stadt. Sag denen maximal ein 20 EUR CPU Kühler mit frischer Wärmeleitpaste. Das wird reichen.

Wenn der PC oft abgestürzt ist, ist eventuell an Windows etwas beschädigt, dann solltest Du, wie DiscoPongo schon schreibt, Windows mal ganz neu installieren

Möglich wäre auch ein Problem des Netzteil des PC, oder gar des Mainboards.

Welche Hardware hat Dein PC denn so?

PS: Du könntest einen gebrauchten PC kaufen, irgendeinen i5, i7, Ryzen mit 8GB RAM, mit SSD Festplatte und beQuiet Netzteil. Sollte so 200 - 300 EUR kosten und dann hast Du was gutes für einige Jahre.

Was möchtest Du wissen?