Macht ein Umstieg von einem 60Hz auf einen 144Hz Monitor Sinn?

4 Antworten

Hey,

Ich würde dir den Kauf nicht empfehlen.... Ich bin kein Umsteiger und kann dir daher keine persönlichen Erfahrungen mitteilen, jedoch denke ich, dass dir ein neuer Monitor mit 144Mhz nicht viel bringen wird.

Wie im anderen Komentar schon erwähnt wurde, brauchst du für Strategiespiele keine so hohe Herz-Zahl. Es würde Sinn machen, wenn du Spiele spielst die einne schnelle Reaktion und somit auch eine schnelle Bewegung und schnelle Bildwechsel erfodern. Da dies nicht der Fall ist, wäre ein neuer "schnellerer" Bildschirm meiner Meinung nach keine gute Investition.

PS: Never change a running System --> Wenn dein Bildschirm alles kann was du brauchst und alle Spiele nach dienem gefallen und handeln flüssig und angenehm laufen, brauchst du doch garkeinen neuen Bildschirm... In der Computerwelt ändert sich so häufig der Stndard, sodass es fast unmöglich ist immer top dabei zu sein;)

Mfg

Also genau bei solchen Spielen, die du Spielst, würde ich keinen 144Hz Monitor kaufen.

Einen Monitor mit schneller Aktualisierungsrate macht eigentlich nur Sinn, wenn man auch schnelle Bewegungen macht, und das kenne ich nicht aus Aufbaustrategiespielen.

Aber nein, ich bin kein Umsteiger und ich habe auch keine Links zu Seiten, die dieses Thema behandeln.

Ich persönlich würde also keine 300 Euro ausgeben, um in Aufbaustrategiespielen 144Hz zu haben. Da würde ich lieber die Grafikkarte früher tauschen, wobei ich aber auch nicht nur diese Spiele spiele.

Also um Grundlegend mal auf die Frage Herzzahl zu kommen: http://extreme.pcgameshardware.de/monitore/130260-erklaerung-monitore-60hz-vs-120hz-macht-es-einen-sinn-auch-ohne-3d.html

was also bedeutet das es Tatsache Menschen gibt bei denen es Sinn macht einen 144Hz oder höher zu kaufen das muss aber jeder selbst ausprobieren. Ich für meinen Teil bin nicht anfällig bzw empfänfglich für diese "Ruckler" womit ich keinen Sinn darin sehe mir einen solchen Monitor anzuschaffen.

Mein Tipp allerdings wäre: Schau dich mal im Bereich Curved-Monitore um, denn für das Geld bekommst du auch solch ein schmuckes Gerät.

24 Zoll - https://www.alternate.de/Samsung/C24F396FH-LED-Monitor/html/product/1267387

27 Zoll - https://www.alternate.de/Samsung/C27F396FH-LED-Monitor/html/product/1262768

grade bei größeren Geräten macht die Wölbung im Bild schon schick was her!


in diesem Sinne - Grüße und viel Spaß mit dem neuen Bildschirm

Curved - (Computer, PC, Windows)

Wieviel GB Festplatte braucht ein Otto-Normal Verbraucher?

Habe ein Notebook mit 250GB Festplatte. Es gibt schon etliche mit 640GB oder mehr. Nutze zusätzlich noch 2 externe Mobile Festplatten mit je 500GB 2,5Zoll. Ist es überhaupt sinnvoll sich dem Trend der Mega - Festplatten anzuschließen? Soviel Daten hat doch keiner zu verwalten. Macht es sinn sich das Geld zu sparen und sich ein Notebook mit einer kleineren Festplatte zu kaufen 200 - 300GB statt dem Mehrpreis für eine 500 oder 620GB zu zahlen und dafür externe Festplatten zu nutzen? Oder macht das etwa im Preis keinen so großen Unterschied mehr aus?

...zur Frage

Laptop aufrüsten lohnenswert?

Ich hab mir in 2007 für knapp 1000 Euro einen Medion MD96500 (Intel Pentium M Prozessor 740 mit 1,73 GHz, 1024 MByte DDR2-RAM, 100 GByte Festplatte von Samsung, ATI Mobility Radeon X700 XL 128 MB) gekauft. Dieser genügt mir aber nun nicht mehr. Macht es Sinn aufzurüsten oder sollte ich lieber gleich nen neuen kaufen?

...zur Frage

Wie stellt man die Toucheingabe auf einen Zweitmonitor um bei Windows 10?

Leider werden sämtliche Eingaben die ich auf dem Monitor mache an der jeweiligen Stelle des Hauptmonitors erkannt was es praktisch unmöglich macht den Touchmonitor richtig zu verwenden.

Wenn ich den Touchmonitor als Hauptmonitor einstelle funktioniert es größtenteils allerdings werden selbst dann einige Eingaben noch auf dem falschen Monitor angewandt außerdem hat das unerwünsche Nebeneffekte sodass das keine Option für mich ist.

Ich möchte einstellen dass sämtliche Toucheingaben auf Monitor 2 angewandt werden.

PS: Der Hauptmonitor hängt an einer GTX 970 der Zweitmonitor und meine weiteren Bildschirme an einer Intel HD 4600 Prozessorgrafik

Modell des Monitors: HANNS-G HT225HPB

LG

Darkmalvet

...zur Frage

Lüfter vibrieren/rattern bei Kaltstart, aber warum?

Ich beobachte seit einiger Zeit ein lustiges (nein - eher nervendes) Problem:

Ich habe für mein MacBook (bei Metallgehäusen macht es umso mehr Sinn ^^) ein Kühlpad von Cooler Master gekauft. Funktioniert alles super, nur:

Beim Mac (eher leise aber doch) als auch beim Kühlpad fangen die Lüfter bei jedem Kaltstart (~22°C) zu Vibrieren an. ABER, wenn die CPU 60°C (also das Gehäuse ~45-50°C) erreicht verschwindet sämtliches Vibrieren.

Irgendeiner eine Idee warum?

...zur Frage

Passt die Grafikkarte zu dem Rest von meinem PC?

Moin liebe leute hiert auf frage.net könnt ihr mir sagen ob die http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B007RKCSVU/ref=nosim/7240466-rg2742-21 in mein PC passt Mein mainboard : Pegatron Corporation 2AB6 Mainboard CPU : 4 GB aber am Montag rüsste ich ihn auf 16 GB auf Prozesor : Intel i5 4x 2.8 Ich bezweifle zwar das das geht aber was für teile müsste ich mit neu kaufen oder macht das mehr sinn komplett neu zu kaufen?

...zur Frage

SSD nur zum Video Schnitt, Rest auf normale HDD archivieren?

Ich würde mir eine SanDisk SSD PLUS 120GB Sata III Festplatte holen und zusätzlich in meinen PC installieren. Ich schneide gerne Filme zusammen, meisten Full HD, kein 4k. Allerdings merke ich, dass die Video Vorschau bei größeren Projekten zu ruckeln und puffern beginnt. Macht es Sinn das Schnitt Programm und den ganzen Video content auf diese SSD zu verlagern und nach Beendigung des Projekts, alles auf die normale Festplatte zu archivieren?

Die SSD praktisch nur als Schnitt-Festplatte benutzen?

Vielen Dank für die Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?