macbook verbindet sich nicht richig mir speedport w 723 v?

1 Antwort

Warum nutzt du immer noch dieses alte Mavericks? Inzwischen gab es Yosemite, El Capitan und nun macOS Sierra. Wäre es nicht Zeit für ein Upgrade? Von Yosemite (OS X 10.11) weiß ich, dass es erhebliche Netzwerkprobleme gab, mit El Capitan war das aber Geschichte und auch mit Sierra gibt es keinerlei WLAN-Probleme.

WLAN für bestimmte Clienten zu verschiedenen Tageszeiten sperren ?

Guten Tag,

ich suche nach einer Methode bestimmte MAC-Adressen für einen gewissen Zeitraum zu sperren.

Sinn dahinter ist das mein Kind ab 22.00 unter der Woche vom Netz getrennt werden soll. - Ich selbst aber zu dem Zeitpunkt noch im Büro definitiv noch am arbeiten bin.

Eine einfache im Router integrierte MAC-Adressen Liste, die ich manuell an- und abschalten muss ist mir jedoch definitiv nicht verlässlich genug.

Was für Möglichkeiten besitze ich ? (besitze einen Speedport W503V)

Danke schonmal

...zur Frage

Wie verbinde ich meinen Drucker kabellos mit dem neuen Laptop?

Hallo allerseits, ich hatte meinen Drucker (HP Officet Pro 8615 ) bislang mit meinem uralt- Notebook über USB verbunden, jetzt, mit dem brandneuen Lenovo E 570 möchte ich natürlich kabellos drucken. Die CD vom Drucker finde ich momentan nicht mehr.- wie vorgehen ?

Ich würde den Drucker an meinem Telekom Speedport ( 921 V ) per USB verbinden und dann das Notebook den HP in verfügbaren / angezeigten Geräten suchen lassen- funktioniert das so oder brauche ich Software vom Drucker doch ( aus den Netz runterladen ? ).

Mir ist technisch auch nicht klar, kann ich den Lappie direkt drahtlos mit dem Drucker verbinden oder ist das immer eine Verbindung vom Speedport zum Notebook wie z.B bei . WLAN bzw was ist der Unterschied zwischen WLAN und Bluetooth ?

Bitte eine kurze Instruktion, vielen Dank !

...zur Frage

Nutzloses Netzwerk entstanden, keine Internetverbindung mehr

Ich stelle diese Frage hier auch, (auch auf gutefrage.net) weil ich hoffe so schneller ein Antwort zu bekommen. Hallo zusammen, bevor ich zu meinem Problem komme, zuerst meine derzeitige Netzwerklage: Ich wohne im ersten Stock meines Hauses, die Fritzbox, die an dem Telefonanschluss angeschlossen ist, ist im Erdgeschoss. Mein Rechner ist über ein Netzwerkkabel (also via LAN) mit einem Router (hier Modell: https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRsmYIUqLZ6FuVT9GxPJVE49fHv7hdjjqqkZu8zjdn26tvGtn ) verbunden(dient also nur als Weiterleitung). An diesem ist ein weiteres Netzwerkkabel angeschlossen, das mich über einen Umweg mit der Fritzbox verbindet.(verbinden sollte)

Zum Problem: Trotz Eingabe eines bevorzugten DNS servers, bei der IPv4 Verbindung, habe ich seit einigen Tage das Problem, keinen Internetzugriff mehr zu haben. Mein Netzwerkname, der früher "Wireless" hieß, heißt nun "Wireless 2" und hat keinen wirklichen Nutzen mehr. Früher gab es keine Probleme bei der Weiterleitung, ich musste nur einen bevorzugten DNS Server (also Standartgateway) eingeben, doch nun verbindet sich der Router irgendwie nicht mehr mit der Fritzbox. Laut /ipconfig ist nun der Standartgateway nun ein vollkommen anderer.(früher 10.0.0.1) Falls irgendjemand Ideen hat, ich bin sehr dankbar für jede Hilfe. Ich weiß wirklich keinen Rat mehr...

...zur Frage

Warum fliegen meine Geräte andauernd aus dem Wlan?

Ich weiß nicht, ob es damit zusammenhängt, aber seitdem mein Mann einen dritten Router angeschmissen hat (alles Fritz Boxen, u.a. Fritz Box 7490), fliegen meine Geräte andauernd aus dem Wlan. Er wollte damit die Signalstärke rund ums Haus verbessern. Aber selbst wenn er testweise den 3. Router ausstöpselt, bleibt mein Problem bestehen.

Laut Fritzbox besteht seit einigen Tagen eine Verbindung mit dem Internet, soweit so gut. Er hat mit seinem Smart-TV auch keine Probleme. Aber ich habe alle paar Minuten Wlan Verbindungsabbrüche mit 2 Handys, sowie Chromecast.

Wenn ich in die Box gehe (Heimnetzübersicht, Netzwerkverbindungen) sind alle meine Geräte, die nicht rein kommen bzw. immer wieder abbrechen unter "Ungenutzte Verbindungen" aufgelistet. Kann man nicht vielleicht in diesem Tool irgendetwas anklicken, dass die Geräte immer rein kommen? Vereinzelt steht Chromecast als verbunden, ... der blinkt sich aber dennoch ´nen Wolf und streamt dann nichts mehr.

Manchmal kann es wohl zu Problemen führen, wenn 2,4 GHz und 5 GHz gleichzeitig laufen. Da hätte er sich schon drum gekümmert.

Hat jemand eine Idee, was hier los sein könnte? Vor einigen Tagen ging das alles noch ...

...zur Frage

W-Lan-Reichweite mit Speedport W701V vergrößern

Seit ein paar Wochen nutze ich "Entertain" von der Telekom mit VDSL 50. Der mitgelieferte Router ist das Speedport W921V. Er befindet sich bei uns im Keller, da wir von dort aus Kabel ins ganze Haus verlegt haben. Das Speedport muss also dort bleiben. Wie erwartet leidet das W-Lan sehr unter der schlechten Position des Routers. Es reicht nichtmal in jedes Zimmer des Erdgeschosses und das Signal ist so schlecht, dass ich davon ausgehe, die Verwendung eines Repeaters würde keinen Sinn machen. Jetzt war meine Idee, den alten Router, das Speedport W701V, als eine Art "Access Point" zu verwenden. Also habe ich ihn im 2.Stockwerk an eine Netzwerkbüchse gesteckt. Am PC wird jetzt das Signal des Router W921V aus dem Keller angezeigt und zwar mit hervorragender Qualität. Jedoch habe ich keinen Internetzugriff. Das selbe am Handy : Top Signal wird angezeigt, aber kein Zugriff! Liegt es vielleicht daran, dass das alte Speedport W701V nur für die Verwendung einer 16k Leitung gedacht ist und deswegen nichts mit dem VDSL 50 Signal anfangen kann? Danke, Chredi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?