Mac OS ähnliches System?

4 Antworten

MacOS X und OS X basieren auf Basis von Unix, was auch im kostenlosen Linux verwendet wird. Ich kenne nur Windows, MacOS X und OS X. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass Linux so einfach zu bedienen ist, wie die genannten... Da Apple die schlimmsten Anwälte hat (eine Richterin fragte diese gar, ob sie Crack rauchen) kommt kein Betriebssystem zu nah an Apple's Schaffungen heran! Leider weiß ich nicht, ob die Installation auf jedem Computer als Start-Up-System klappt, aber wenn ja, dann empfehle ich Lion oder das neue Mountain Lion. Dies kann in Apple Retail Stores, bei Apple Resellern und im Apple Online Store (store.apple.com/de/ und 0800 2000 136) gekauft werden! Auf Macs ist der Kauf auch unter http://itunes.apple.com/de/app/os-x-mountain-lion/id537386512?ls=1&mt=12 möglich.

Nachträgliche input.

Unix (englische Aussprache [ˈjuːnɪks]) ist ein Mehrbenutzer-Betriebssystem. Es wurde im August 1969[1] von Bell Laboratories zur Unterstützung der Softwareentwicklung entwickelt. Heute steht Unix allgemein für Betriebssysteme, die entweder ihren Ursprung im Unixsystem von AT&T (ursprünglich Bell Laboratories) haben oder dessen Konzepte implementieren.

Quelle Wikipedia - hier der Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Unix

0

Hallo Fredike

Ein Ähnliches System wirst du wohl kaum finden. Da OS X Patentiert ist und ein Ähnliches System daher nicht Gestattet wäre. Doch dürfen wir fragen warum es ein ähnliches System sein muss ? Warum denn nicht gleich OS X (Mountain Lion) ?

Weil Mac OS X nur auf einem Mac läuft und laufen darf. Ich habe aber leider kein Geld um mir mal eben so einen Mac oder ein Macbook zu kaufen ;)

0

Hallo Fredike,

Apple patentiert gerne. Und wenn andere Firmen kopieren wird strikt dagegen vorgegangen. Daher gibt es kein System, dass von Anfang an das selbe Design hat wie Mac OS X.

Es gibt jedoch für Windows bestimmte Designpakete im Web zu finden. Dann sieht es optisch ein wenig nach Mac OS X aus, aber hat noch lange nicht den Komfort.

Wenn du ein System suchst das so "ähnlich funktioniert" wie Mac OS X kann ich dir BSD empfehlen - einfach mal BSD googeln.

Des weiteren kann man noch anfügen, dass Mac OS X auf UNIX basiert und somit mit Linux im entferntesten Sinn "verwandt" ist.

Ich hoffe, dass ich helfen konnte.

Liebe Grüße

dizeace

Achso. OK

0

Nachträgliche input.

Die Berkeley Software Distribution (BSD) ist eine Version des Betriebssystems Unix, die an der Universität von Kalifornien in Berkeley ab 1977 entstanden ist. BSD basiert auf AT&Ts Unix Sixth Edition (V6) und Seventh Edition (V7), die ab 1975 (V6) bzw. 1979 (V7) den Universitäten zum Preis der Datenträger zur Verfügung gestellt wurden, da das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt noch das Telekommunikationsmonopol in den USA innehatte und daher keine Geschäfte im Computerbereich tätigen durfte,[1][2] verbunden mit der Erlaubnis, den Quelltext einzusehen und zu modifizieren. Diese Erlaubnis blieb auch später noch zu Zwecken der Lehre erhalten.[3] Inzwischen ist der komplette Quelltext umgeschrieben, es gibt keine einzige Zeile AT&T-Quelltext in aktuellen BSDs.

Quelle Wikipedia - hier der Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Berkeley_Software_Distribution

0

Was möchtest Du wissen?