MAc Book Air "wiederherstellen" ohne Internet

1 Antwort

Was ist die schnellste Methode zum Kopieren der gesamten Daten einer HDD Festplatte auf einem anderen Datenträger, und nicht mehr als paar Stunden zu warten?

Hallo,

Ich habe vor den kompletten Inhalt meiner HDD (ST750LM022 HN-M7 SATA Disk Device) auf eine andere Festplatte zu kopieren. Nun würde ich gerne wissen welche Methode am schnellsten ist, um eine Kopie des gesamten Inhalts (500GB belegter Speicher) meiner Festplatte zu erstellen und wie lange es dauern würde, bis alles kopiert ist auf die neue Platte, wenn ich die Platte mit einem USB 3.0 Kabel am Laptop verbinde. Ich nutze Windows 10 64bit als Betriebssystem meines Laptops. Natürlich könnte ich einfach im File Explorer mein komplettes  Windows Volume kopieren und dann auf "Einfügen" klicken. Aber das würde Ewigkeiten dauern, ich schätze länger als einen Tag. Der Großteil des besetzten Speichers auf der Festplatte sind Anwendungen, nicht viele Mediendateien wie Videos, Bilder und Musik. Und Ich habe keine Lust auf einer neuen Festplatte nochmal alles von vorne herunterzuaden, zu installieren und neu zu ordnen.

Ich habe von "Klonsoftware" und von Programmen zur Erstellung von Systemimages gehört mit denen alles von der gewählten Patrition "geklont" oder gesichert wird, aber beschleunigen sie de Prozess irgendwie? Wenn ja, wie schnell würden alle Dateien von meiner Festplatte kopiert werden und auf die andere Festplatte übertragen werden?Gibt es noch irgendwelche anderen Möglichkeiten zum Herstellen der gesamten Daten der alten Festplatte auf einer Neuen die mehr Zeit sparen?Und würde ein Datentrager mit schnellerem Datentransfer wie wie eine SSD für die jeweilige Methode einen großen Unterschied machen und beeinflusst die Art von Dateien (mehrere kleine Dateien vs wenige Große) den Kopiervorgangs?Was gäbe es noch zu beachten?

Ich würde ungern länger als 6 stunden warten wollen, bis die Daten meiner Festplatte kopiert sind. Kann mir jemand weiterhelfen?Ich bedanke mich für Anworten.

...zur Frage

HILFE .. Schnittstelle ist unbekannt ?!

Ich sollte eine Sicherung durchführen und meine Dateien sichern .. Darauf habe ich dann geklickt und bis zu einem bestimmten Zeitpunkt ging das noch .. Doch dann wurde ein 'Fehler' entdeckt und ich konnte meine Dateien nicht weiter sichern, weil 'die Schnittstelle unbekannt ist' ? Was hat das zu bedeuten ? Danach ist irgendwie Windows Service Center deaktiviert gewesen und mein Laptop ist abgestürzt .. Als er hochfuhr .. war die Windows Firewall aus .. Die musste ich erstmal wieder einschalten .. Was war das jetzt ?! Ich bin echt verwirrt . Ich hoffe, jemand kann mir helfen. Liebe Grüße, Fraaaagex3

...zur Frage

Dauer einer Datensicherung?

Hallo, ich überlege den Kauf einer USB3.0-Platte an einem 2.0-Port eines Windows Home Servers (3.0 nur wg. zukünftiger Hardware). Die Datenmenge auf den Festplatten beträgt max. 2TB (Terabyte) und bei einer angenommenen Übertragungsgeschwindigkeit von 40MB/s (USB2.0) und 2.000.000 MB Daten kommt man auf 50.000 Sekunden oder ca. 14 Stunden. Ist diese Berechnung ungefähr zutreffend (praktisch)? Würde sich ggf. der Einsatz von eSATA lohnen, obwohl viele Leute über diesen Port schimpfen? Gruß

...zur Frage

Holo Backup kann keine Verbindung zu meinem Smartphone erstellen

Ich besitze ein Smartphone (Galaxy Nexus) mit dem aktuellen Android Betriebssystem 4.2.2. USB-Debugging ist aktiviert, trotzdem kommt die Meldung "unable to connect".

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?