Lohnen sich 4 GB RAM bei Billignotebook Acer Extensa 5230E ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Du ein 64 Bit Betriebssystem verwendest, brauchst Du mehr RAM wie unter einem 32 Bit Betriebssystem!

Unter Win 7 32 Bit würden die 2 GB RAM gut ausreichen, aber unter Win 7 64 Bit ist das zu wenig, da sollten es 4 GB RAM sein!

Empfehlen würde ich Dir aber, einfach Win 7 32 Bit zu benutzen!

Das ist vollkommener Schwachsinn. 64 bit systeme brauchen keinesfalls mehr RAM als 32 bit systeme! Sie können mehr verwalten, aber das ist auch schon alles

0
@Braini

Hallo Braini, Das ist kein Schwachsinn, das ist wirklich so:

"Bei den 64-Bit-Versionen nimmt Windows bedeutend mehr Speicher ein. Dies liegt daran, dass bei 64-Bit-Anwendungen sämtliche Variablen statt in 32 Bit Wortlänge jetzt in 64 Bit vorliegen. Typischerweise werden die Anwendungen um 20 % bis 40 % größer und nehmen auch entsprechend mehr Speicher ein. "

Siehe http://www.tomshardware.de/Microsoft-Windows-Vista,testberichte-239936-5.html

0

Da du eine 64-Bit Version benutzt, würde ich schon auf 4GB aufrüsten, da sich dies schon bemerkbar macht. 2GB RAM machen schon einen Unterschied und das merkt man dann auch v.a. bei komplexeren Arbeitsabläufen.

Bei dir würden sich die 4 GB wahrscheinlich bemerkbar machen. Lightroom frisst gerne mal den ein oder anderen GB an RAM, während es in betrieb ist.

Ob dir eine Schnellere verarbeitung deiner Bilder usw. 100€ Wert ist, musst du selbst entscheiden.

Was möchtest Du wissen?