Logitech MX3200 Tastatur/Lasermaus-Kobi

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn die neue Maus ihre Signale nicht an den gleichen Empfänger wie die Tastatur senden kann, hast du doch auf jeden Fall einen eigenen für die Maus -> Dann hängen im schlimmsten Fall zwei Empfänger am Rechner und belegen zwei USB-Steckplätze. Aber die Tastatur kannst du allemal behalten.

Solange du noch Garantie/Gewährleistung hast, würde ich da garnicht wegwerfen und mich an den Händler wenden. Der hat das dann mit Logitech auszubaldobern.

Was möchtest Du wissen?