Lieber eine teure kleine oder eine günstige große SSD kaufen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich haben SSDs mit höherer Kapazität keine Nachteile gegenüber kleineren.

Tatsächlich gibt es sogar Hersteller, die eine vernünftige Geschwindigkeit erst bei größeren SSDs hinkriegen (Crucial bspw.). Das liegt aber nicht am Prinzip, sondern am Hersteller selbst, wie die Produkte der Konkurrenten - siehe z. B. OCZ - zeigen!).

Aber ob es sich derzeit lohnt, eine große SSD zu kaufen, da habe ich doch stark meine Zweifel, weil sich der momentan sinnvolle Einsatzbereich auf die Verwendung der SSD als Startpartition beschränkt. Das Material, mit dem gearbeitet wird (Daten, z. B. Videos etc.), wird ja dermaßen langsam vom Bus angefordert, dass eine herkömmliche Festplatte längst nicht überfordert ist. Dieses Material auf einer (großen) SSD zu lagern ist wie Perlen vor die Säue ...

Momentan ist jeder unnötig in SSD investierter Euro ein Euro zu viel, denn in ein, zwei Jahren kosten die Dinger nur noch einen Bruchteil. **Dann* kann man zuschlagen ...

Noch einmal konkret:

Die kleine teure ist richtig schnell und bringt, als Systemplatte eingesetzt, richtig Bums für das Gesamtsystem.

Die große mit dem niedrigeren GB-Preis ist i. d. R. langsamer, beschleunigt das Gesamtsystem also nicht so sehr und da SSDs fürs Datenlager eh nix bringen (denn dafür sind konventionelle Platten schnell genug), ist das Geld also nicht so gut angelegt wie bei einer kleinen, aber sauschnellen SSD.

Findest du natürlich eine größere SSD, die genauso schnell oder gar schneller ist als eine kleine und dann noch einen niedrigeren GB-Preis hat, ist einzig und allein deine persönliche Vermögenssituation entscheidend.

Findest du gar eine größere, schnellere SSD, die im Endpreis günstiger sein sollte, dann bestell' sofort drei Stück für mich mit!

0
@smatbohn

Oder noch konkreter:

Eine 120GB OCZ Vertex 3 (VTX3-25SAT3-120G) schreibt und liest mit rund 500 MB/s (zumindest auf dem Papier, aber das gilt in der Computerei ja immer ...) und kostet ca. 230 bis 240 Euro.

Welche 240-GB-SSD (oder größer) bietet denn nun bei einem günstigeren GB-Preis eine höhere Geschwindigkeit?

Eine 60GB OCZ Vertex 2 (E) Series (OCZSSD2-2VTXE60G) kostet gar nur rund 90 Euro, bei welcher 120er (oder größer) wurden denn bei gleichem GB-Preis höhere Geschwindigkeiten gemessen - und in welchem Test?

0

Größere haben sogar Vorteile: Sie sind generell shneller als kleine. Das ist so eine Eigenart bei SSDs. Somit ist es immer besser eine größere zu kaufen, wenn eben auch der Preis stimmt.

DH! Wollte ich auch gerade schreiben, denn diese Eigenart bei SSD ist nicht intuitiv verständlich aber sie stimmt!

0

Was ist die schnellste Methode zum Kopieren der gesamten Daten einer HDD Festplatte auf einem anderen Datenträger, und nicht mehr als paar Stunden zu warten?

Hallo,

Ich habe vor den kompletten Inhalt meiner HDD (ST750LM022 HN-M7 SATA Disk Device) auf eine andere Festplatte zu kopieren. Nun würde ich gerne wissen welche Methode am schnellsten ist, um eine Kopie des gesamten Inhalts (500GB belegter Speicher) meiner Festplatte zu erstellen und wie lange es dauern würde, bis alles kopiert ist auf die neue Platte, wenn ich die Platte mit einem USB 3.0 Kabel am Laptop verbinde. Ich nutze Windows 10 64bit als Betriebssystem meines Laptops. Natürlich könnte ich einfach im File Explorer mein komplettes  Windows Volume kopieren und dann auf "Einfügen" klicken. Aber das würde Ewigkeiten dauern, ich schätze länger als einen Tag. Der Großteil des besetzten Speichers auf der Festplatte sind Anwendungen, nicht viele Mediendateien wie Videos, Bilder und Musik. Und Ich habe keine Lust auf einer neuen Festplatte nochmal alles von vorne herunterzuaden, zu installieren und neu zu ordnen.

Ich habe von "Klonsoftware" und von Programmen zur Erstellung von Systemimages gehört mit denen alles von der gewählten Patrition "geklont" oder gesichert wird, aber beschleunigen sie de Prozess irgendwie? Wenn ja, wie schnell würden alle Dateien von meiner Festplatte kopiert werden und auf die andere Festplatte übertragen werden?Gibt es noch irgendwelche anderen Möglichkeiten zum Herstellen der gesamten Daten der alten Festplatte auf einer Neuen die mehr Zeit sparen?Und würde ein Datentrager mit schnellerem Datentransfer wie wie eine SSD für die jeweilige Methode einen großen Unterschied machen und beeinflusst die Art von Dateien (mehrere kleine Dateien vs wenige Große) den Kopiervorgangs?Was gäbe es noch zu beachten?

Ich würde ungern länger als 6 stunden warten wollen, bis die Daten meiner Festplatte kopiert sind. Kann mir jemand weiterhelfen?Ich bedanke mich für Anworten.

...zur Frage

Welches Mikrofon ist gut für professionelle Sprachaufnahmen am PC?

Ich habe ja so gar keine Ahnung von Mikros. Ich habe zwar ein Headset, aber die Qualität ist doch sehr, sehr unterdurchschnittlich. Welches gute Mikrofon würdet ihr mir für bis zu 100€ empfehlen?

...zur Frage

Fsx stockt trotz high end ?

Hallo, habe eine Frage, die mich schon lange beschäftigt. Habe mir vor 2 Wochen ein PC zusammen gestellt speziell für den FSX. Ich benutze dazu REX-overdrive, ENB mode, MyTraffic 2010, PMDG 737NGX, Barcelona x, Mega Airport Munich, Mega Airport Frankfurt...weitere Add-ons. Mein System: intel Core i7 2700K 4x 3,5 ghz (OC auf 4,4 ghz), Kühlung mit Freezer 13 PRO, (Prozessor hat bei FSX eine Temperatur von 50-60°C) 8 GB RAM, MSI p67A-c43, NIVIDIA Geforce GTX 560ti (1GB). Habe FSX auf einer SSD installiert.

Ich habe meine CPU von 3,5 ghz auf 4,4 ghz übertaktet, aber habe z.B beim Flughafen München nur 21-30 fps im 3D-Cockpit der PMDG 737. Auf normalen Flughäfen ohne Addons (nur mit PMDG737) 40-72 fps (ich weiss pmdg ist hungrig auf Prozessorleistung), aber mit einer Taktfreg. von 4,4ghz sollten doch schon 30-40 fps drinnen sein. oder ?

Ich habe meine FSX.cfg bereits so weit wie möglich getweakt. hab nach geschaut alle meine 4 kerne sind aktiviert ( auch wenn FSX warscheinlich nicht 4 kerne nutzen kann). Ich zocke FSX natürlich nicht auf hächster Grafikeinstellung. Flusifix soweit auch schon die besten einstellungen.

Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich mehr Frames kriege ? Freue mich über jeden noch so kleinen Tipp ;) danke im Vorraus

...zur Frage

Datenträger muss auf Konsistenz überprüft werden. großen Problem mit tiefen Wurzeln

Guten Tag,

Ich hoffe, dass ich hier Hilfe bekomme, zu einen Problem, dass in meinen Augen gigantischt erschein....

Ich habe mir vor nun etwa 2 Jahren eine Computer gekauft, 1100 € Stand PC. Leistungsfähig und neu. Auch zum spielen von Games wie League of Legends (Strategie) und Deponia (Point and Click mit unanspruchsvoller Grafik). Irgendwann begann der PC während des spielens mit kleinen Bildfreezes wie kurzzeitiges Standbild und Tonaussetzern (wenn zB gesagt wird: "Hier ist ein Baum" wird "hier ist eieieieieiei... oder so etwas ausgegeben). Zu dem Zeitpunkt dachte ich, dass der PC evtl durch Verstaubung schlecht läuft. Damals habe ich den PC entstaubt. Das traurige war, dass es besser lief. Ja ganz richtig, das TRAURIGE. Denn es dauerte nicht lang, bis es wieder so war wie zuvor, nein noch schlimmer. Dies lief so, bis der erste Bluescreen kam. Immer wieder ging das so, Es war nichtmal nötig, ein Spiel zu spielen, es reichten auch ein paar Tabs in Firefox. Dann haben ich versucht, den Fehler im Taskmanager zu erkennen. Zu erkennen war, dass damals der PC nach den angesprochenen Bildfreezes eine CPU-Auslastung von 100% für einen Moment anzeigte, danach wurde sie wieder normalisiert. Das ging so lange, bis mein Pc beim hochfahren nichts mehr richtig anzeigen konnte. extrem schwer zu beschreiben, alles war in einem Rosa ton und auf dem Desktop wirkte es, als würde man mit der Windows Lupe auch die Icos gehen. Das war der Zeitpunkt der entscheidung "Reklamation". Hierzu will ich nur so viel verlieren, der Laden, in dem ich den Pc gekauft habe, ist in Sachen Service der letzte der Rotz. Mir wurde gesagt, dass an der Grafikkarte rumgefuscht wurde, und damit die Garantie nicht mehr gelte. Einfach nur schwachsinn, ich habe nichts darin angefasst, nur Staub ausgesaugt. Neue Grafikkarte: da ich davon ausging, dass die Grafikkarte schuld sei, für mich deutete das oben erwähnte alles darauf hin (bin kein Profi). Und siehe da, alles lief wie geschmiert. Sogar die Frames in League of Legends stiegen auf "unnötige" 90-400. Um so mehr habe ich mich aufgeregt, dass jetzt alles schlimmer ist als vorher. Ewige standbilder, der Ton spielt verrückt und nach einigen Bluescreens war ich kurz davor meine Faust in den Kasten zu rammen. Wieder einer der traurigsten Momente, als nach einer entstaubungsaktion der Pc wieder lief, und nach ein paar tagen wieder nicht. Ich habe für das alles nun meine sehr volle SSD, auf der Windows installiert ist, verantwortlich gemacht (frei zwischen 1 und 0 GB). Alles daran gesetzt, sie freizuhalten. Und nun bin ich beim jetztigen Punkt angekommen. Nach "Amokrunterfahren" des Pcs, da er zwar meine Maus fröhlich über den Bildschirm geführt hat, aber keine interaktion umgesetzt hat, kam die Meldung "Einer der Datenträger muss auf Konsistenz überprüft werden". Der Haken der mich gerade "killt": Es soll angeblich die große 1 TB Festplatte sein.

Weiß irgendjemand Rat?

Leif G.

Danke!!

...zur Frage

Eine von zwei SSDs wird nicht mehr von Win 7 erkannt - woran kann das liegen?

Bis jetzt hat Win 7 meine beiden SSD s ohne wenn und aber erkannt. SSD 1 = C - Windows 7 und SSD 2 = D - ist noch LEER Bei meinem letzten Neustart zeigt Win 7 mir nur noch eine SSD ( C = Windows ) an, die zweite SSD wird nicht mehr erkannt, woran kann das liegen ?

Danke

...zur Frage

Langsames Laptop beschleunigen?

Hallo, vor ca. einem halben Jahr habe ich bei Real einen Laptop Asus X751SA mit Windows 10, Intel Pentium Quad Core N3700 1,6GHZ, 8GB Hauptspeicher gekauft. Trotz diverser Überprüfungen, Updates und Tuning-Versuche ist das Gerät für meine Ansprüche viel zu langsam. Wie könnte man es beschleunigen? Eine SSD-Festplatte einbauen lassen und dann die wichtigsten Programme von dort starten lassen? Und das Betriebssystem kann man auch von der Festplatte C auf die SSD verschieben (eine DVD mit Win10 war beim Kauf nicht dabei)? Oder kann man den Prozessor tunen oder austauschen lassen gegen einen schnelleren (Kosten?)? Für Tipps danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?