LG G4c - Enormer Akkuverbrauch durch Android System und Android OS - Was tun?

Akkuverbrauch im Vergleich zur Ladezeit (nach ca 20% Akkuverbrauch/1h) - (Android, Akku, Android 5) Akkuverbrauch in %, YT zuvor genutzt, deshalb norm. Andr. System deutlich höher - (Android, Akku, Android 5)

1 Antwort

Das ist ganz normal je nach Gerät läuft jede Android version anders.

Als ich mein S2 hatte, da gabs dann mal 4.0 das lief ganz gut, dann kam ein update auf 4.0.4 und schon hat Handy den Akku schneller leer gesaugt, als ein billiges Luder. Ab da hab ich gemerkt nicht jedes Update ist gut. Jetzt hab ich ein Sony und es läuft bei jeder Android version gut, d.h. im umkehrschluss wiederum, dass Sony sein Android genau auf seine Geräte abstimmt! ;-)

PS: Am anfang hat mein Sony nur 1%/h verbraucht jetzt nach einem Jahr verbraucht es 2%/h. Daher ist mein Fazit:"Sony is de beste wo gibt"! ^^

Laptop Akku nach ca. 1,5 Stunden leer. Kann ich einen neuen Akku verlangen? (Habe noch Garantie)

Der Akku meines vor 4 Monaten gekauften Laptops leert sich innerhalb sehr kurzer Zeit (wie ich finde). Kann ich das beanstanden und einen neuen Akku verlangen? Ich denke nicht, dass eine Laufzeit von 1,5 Stunden normal ist, oder? Sollte ich also eurer Meinung nach zurück in den PC-Laden und nach einem neuen Akku verlangen? Wie stehen denn die Chancen, dass die Laufzeit mit einem neuen Akku verlängert wird? Geht das als "Defekt" durch?

"Versprochen" wurden mind. 3 Stunden.

...zur Frage

Warum schaltet sich der Bildschirm meines Notebooks im Akkubetrieb aus?

Hi mein Samsung E152 ist jetzt fast 4 Jahre alt und läuft im Netzbetrieb ohne Probleme. Nur wenn ich den Laptop im Netzbetrieb laufen lasse geht der Bildschirm nach ein paar sekunden einfach aus. Stecke ich ihn wieder ans Netz schaltet er sich ganz normal wieder an. Was kann ich da noch tun und woran kann das liegen?

...zur Frage

Neuen Lithium Ion Akku erstmals laden?

Hallo,

ich habe für mein Tablet (Samsung) einen neuen Akku bestellt und würde gerne wissen, wie ich diesen das erste Mal lade. Eine weitere Frage habe ich auch noch.

Im Internet gibt es zwar Antworten, auf den ersten Blick aber nicht die, die ich will.

(1) Lade ich den Akku erstmals bis 100% auf? (Im Internet wird die ganze Zeit davon gesprochen, dass man es nicht mehr öfters voll aufladen soll und dass Laden zwischen 20 und 80% bzw. 30 und 70% für den Akku am gesündesten sein soll. Übrigens: Warum nicht gleich zwischen 50 und 55% laden?!) (2) Schaltet mein Tab die Aufladung bei 100% Ladestatus das Laden automatisch ab? (Hintergrund der Frage ist, dass ich mein Tab früher über Nacht habe am Ladeteil stecken lassen.)

Danke im Voraus.

...zur Frage

Plötzlich hoher Akkuverbrauch bei Samsung S5 - warum?

am Mittwoch abend war bei mir plötzlich LTE Empfang weg. Nur noch H+ und 3G. Seitdem habe ich einen extrem hohen Akkuverbrauch. Normal ist der Akku abends, je nach Gebrauch, noch zwischen 40 und 70 % voll - plötzlich ist er oft schon um 22 Uhr komplett leer.

Nun dachte ich die ganze Zeit, das liegt daran, dass durch das fehlende LTE und somit langsameres Internet einfach ein höherer Akkuverbrauch entsteht.

Das LTE funktioniert aber seit gestern aktuell wieder nachdem ich einma im abgesicherten Modus und dann noch zweimal normal gestartet hatte.

Nur der hohe Akkuverbrauch - der ist geblieben.

Gehe ich in die Akkuverbrauchsanzeige ist das höchste "Android-System" mit 21 % - das war sonst nicht so hoch, soweit ich mich erinnere - aber auffallend ist auch (das war allerdings vorher schon so), dass wenn man alle Prozentzahlen zusammen zählt, man vom Akkuverbrauch auf 43 % kommt - also müsste er ja noch einen Rest von 57 % haben - dabei steht er auf 5 %.

Auch das Problem, dass das Handy ständig wach gehalten ist, habe ich überprüft "Aufwachen" ist nicht permanenter Akkuverbraucher.

Ich weiß leider nicht woher das sonst noch kommen kann. Jetzt ist es sogar passiert dass er sich obwohl er gerade noch 5 % hatte, abgeschaltet hat - also von 5 auf 0 in einem Rutsch.

Deutet normal ja erst mal auf den Akku selbst hin - aber so plötzlich von einem Tag auf den anderen? - das kann doch nicht sein, oder?

 

...zur Frage

Laptop bootet nur noch in den BIOS und erkennt festplatte nicht mehr.

Hallo liebe Community.

Ich habe gestern windows7 auf meinen usb stick gezogen, und danach den USB stick einfach raus gesteckt.

Seit dem bootet mein 1 Jahre alter laptop nur noch in den BIOS. Und meine festplatte wird nicht mehr angezeigt.

Paar infos. Laptop ist ein Asus R704v 1.8GHz 4GB ram OS auf der festplatte ist Debian

Ich habe die festplatte raus und wieder reingesteckt. Die MB batterie auch. Den laptop ohne akku für 6 stunden gelassen und dann den akku wieder rein. Hat alles nix gebracht.

Habe versucht mit WIN7 von einem usb-stick auf eine externe festplatte zu installieren. Hat nicht geklappt da ich nichtmal vom usb booten kann da der im bios als UEFI: Usb-stick8Gb angezeigt wird. Bildschirm blinkt nur kurz auf und das wars.

Ich hoffe hier auf hilfe zu stossen da ich mit meinem latein am ende bin. Gruss marko

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?