Lenovo IdeaPad 100-15IBY - weder Tastatur noch Maus reagieren. Warum?

2 Antworten

Am einfachsten ziehst dir ein Linux Live CD Image herunter und brennst das auf eine CD bzw. DVD. Davon bootest du deinen Laptop und Prüfst ob deine Maus und Tastatur im Live Modus funktionieren.

Wenn ja liegt das Problem an der vorinstallierten Software. Womit du über die Live Version von dem Linux was du nutzt auch locker deine Daten sichern kannst.

Danach  kannst du dein Windows mittles vorhandenem Installationsmedium (CD /DVD)  neu Installieren. Wenn keines vorhanden ,solltest dir eines beschaffen.  Entweder mit der Hotline von Lenovo Telefonieren oder selbst eines kaufen. Wenn dir das zu Teuer erscheint bleibt dir so nur noch die Wahl auf Linux Umzusteigen da Linux  Kostenlos ist außer Red Hat Linux und Suse Enterprise ,da beide auf den Kommerziellen Bereich zielen und für Support Geld haben wollen. Alle anderen Linux Distributionen sind kostenlos und können als Image aus dem WWW  sich gezogen werden. 

Ein Linux was auch für Anwender interessant ist wäre z.B. Linux Mint

https://www.linuxmint.com/download.php

Hast du Windows 10?

Ja, habe ich. Letzlich hat nur eine Systemrücksetzung geholfen...es war ja glücklicherweise noch nichts drauf auf dem Rechner.

0
@TanjaMeyer

Das wäre auch mein Vorschlag gewesen.

Kommt öfters mal vor, daß Erstinstallationen eine kleine Macke haben.

0

Problem mit einer Intel HD Grafikkarte/ Es wird nur Standart VGA Grafikkarte angezeigt.

Hallo, Ich habe ein Problem also ich habe mir ein Lenovo IdeaPad N581 gekauft. Weil dort kein OS drauf war habe ich Win 7 x64 aufgespielt. Hab alle Treiber von der Herstellerseite installiert. Bis auf den Grafikkarten Treiber. Wenn ich den einfach installiere will Win 7 einen Neustart den führe ich dann durch aber wenn dann der Bildschirm Windows wird gestartet kommt hängt er dort sehr lange und startet am Ende neu und dann hat man die Auswahlmöglichkeiten Windows normal starten oder Systemwiederherstellung. Bei Windows normal Starten passiert das gleiche und bei Systemwiederherstellung kommt man in ein Fenster wo das Problem gesucht und dann behoben wird. Ich denke es ist der Treiber denn wenn dann Windows normal hochgefahren ist steht im Gerätemanager Standart VGA Grafikkarte so wie vor der Installation. Es ist allerdings eine Intel HD Grafikkarte.

Das nächste was ich probiert habe war das ich vor der Treiberinstallation die Standard VGA Karte deinstalliert habe und dann den Kartentreiber installiert. Bei dem dann erforderlichen Neustart kommt dann ein Bluescreen. (Unten als Bild).

Eine automatische Windows Treibersuche habe ich auch schon gemacht aber dann kam das selbe wie beim ersten Absatz.

Auf der Seite von Intel habe ich auch schon geschaut und eine Hardware suche gefunden allerdings Nach der Bestätigung für das Programm analysiert er den Computer aber er hat nach einer Stunde immer noch nichts Gefunden und da habe ich abgebrochen.

Ich werde wenn ich hier keine Lösung bekomme an Intel, Lenovo und Microsoft schreiben.

Falls es wichtig ist hier ist eine genaue Gerätebeschreibung: http://www.notebooksbilliger.de/lenovo+ideapad+n581+mba4xge+15+allround+notebook?eqsqid=704c206a-7c78-4a45-80f4-45cbdd5d9822

Oder würde eine neuistallation von Windows helfen.? Weil die Updates können nämlich auch nicht installiert werden bzw. nicht konfiguriert werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?