2 Antworten

Janeinoder ...

Normalerweise antworte ich seriös auf Fragen, da DIESE ohnehin vom Support gestrichen wird, kann ich mir einen Spaß erlauben ...

AnnaRisma 06.04.2016, 10:43

Diese Antwort benötigt dringend eine Erweiterung.

Zum Zeitpunkt ihrer Erstellung bestand die Frage nämlich lediglich aus der Überschrift. Mittlerweile hat franzi aber augenscheinlich den anklickbaren Schriftzug "Weitere Details hinzufügen" unter dem Fragefeld entdeckt.

Selten beantworte ich derlei Fragen so eindeutig ... als Nichtgamer sowieso ... aber ...

"Gamer-PC" steht bei genauem Hinsehen auch gar nicht im Angebot, sondern "Gaming Set", was wohl dadurch gerechtfertigt wird, dass man sofort loslegen kann ... mit dem Solitaire-Spielen ...

Nein, das ist KEIN Gamer-PC! Er besitzt nicht einmal eine "richtige" Grafikkarte, sondern wohl nur den im Hauptprozessor (CPU) integrierten Grafikchip. Auch der Preis ist nicht wirklich günstig, die CPU kostet bspw. einzeln nur gut 50 Euro und auch 24-Zöller kosten schon lange nicht mehr die Welt ...

0

Also wer glaubt auf otto.de einen Gaming PC für gerade mal 660 Euro kaufen zu können, der hats verdient, damit zu leben! ;-)


sdeluxe64 07.04.2016, 03:38

Ich hatte mir letzte nacht überlegt mal einen kleinen und günstigen gamer pc zusammen zustellen mit dem man alle aktuellen spiele zocken kann und zwar flüssig und ich habe einen Rechner für ca. 500€ zusammen gestellt! ;-)

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/7108662219889ade7dd6fc085a25a2fd134c5fec8e2999da011

https://www.caseking.de/kolink-satellite-mini-itx-micro-atx-gehaeuse-schwarz-gekl-006.html

PS: Diese Konfiguration sollte, als Beispiel gelten für alle die vorhaben sich einen guten und günstigen Rechner zusammen zubauen! ^^

0

Was möchtest Du wissen?