Laut Kaspersky Netzwerkangriff, was für Maßnahmen soll ich ergreifen?

1 Antwort

warum 2 DNS Server?

Moin Leude

Wir haben im betrieb 2 DNS Server. nun frage ich mich warum? ich habe gegoogelt aber kein gleicher fall gefunden und mein englisch reicht nicht aus, um das ganze auf englisch zu suchen. hat jemand gerade ne antwort bereit?^^

...zur Frage

Kaspersky und die Systemwiederherstellung

Bei mir läuft Kaspersky-Security-Suite auf Windows XP. Jetzt musste mal wieder eine Systemwiederherstellung zu einem früheren Datum gemacht werden. Die (mir) bekannte Folge, Kaspersky meldete, das die schwarze Liste beschädigt ist. Bisher half es eigentlich immer, wenn ich bis zum nächsten Tag gewartet habe, das automatische Update erfolgt ist und alles war wieder in Ordnung. Jetzt tut sich aber nichts, kein automatisches, kein manuelles Update repariert diese schwarze Liste. Was tun?

...zur Frage

DNS Client Events - IPv6 - Timeout Namensauflösung d. DNS-Servers

Hey Leute,

ich habe einen Laptop (windows 7) eingerichtet (die erstkonfiguration), und jetz hat dieser ein problem. Er bricht ca. alle 15 bis 30 min die Internetverbindung (über WLan) ab.

Im Event-Log steht: DNS Client Events, Code: 1014; "Zeitüberschreitung bei der Namensauflösung für den namen wpad.lan nachdem keiner der konfiguierten DNS-Server geantwortet hat."

Ich habe die Netzwerkverbindungen aber alle auf automatisch gelassen, ich weiß nicht was mir der jetzt damit sagen will.

in verschiedenen Foren steht, dass das ein problem mit IPv6 sein kann, und soweit ich das gesehen hab (ipconfig) ist der mit IPv6 mit dem Router / Repaeater verbunden. In diesen Foren steht halt, dass man das häckchen bei IPv6 in den netzwerkverbindungen-Drahtlosadapter rausnehmen soll.

ich kann aber nur noch über TeamViewer auf den zugreifen / dem besitzer beschreiben was er tun soll.

Irgendwelche vorschläge/Hilfen/Tipps

Vielen Dank

pollux

...zur Frage

Computer kaputt - Netzteil?

Hallo zusammen,

Seit ein paar Tagen geht mein Computer nicht mehr an. Wenn ich auf den Power-Knopf Drücke passiert garnichts (als wäre das Netzteil nicht an der Steckdose angeschlossen). selbst wenn ich RAM und Graka rausnehme: Da passiert nix.

Das ganze hat über Nacht angefangen, denn als ich am Morgen meine PC gestartet habe lief noch alles glatt außer, dass manche Sachen nicht gestartet haben, weil irgendein Fehler aufgetreten ist (z.B.: Kaspersky oder Skype). Nach ein paar Tagen kam beim PC-Start nur noch ein Lüfterrauschen und so komische Geräusche (Tok-Tok-Tok-....) und der Pc hat nichtmehr gebootet. Und jetzt geht er halt garnicht mehr an egal was ich mache.

Meine Frage: Woran liegt das? Hardware - Software? Ich vermute, dass es das Netzteil ist, weil der Pc eben Nichtmehr angeht.

Danke schonmal für eure Hilfe

(PS: Rechtschreibfehler nicht zu ernst nehmen. Ist mit dem I-Pod geschrieben)

...zur Frage

Nutzloses Netzwerk entstanden, keine Internetverbindung mehr

Ich stelle diese Frage hier auch, (auch auf gutefrage.net) weil ich hoffe so schneller ein Antwort zu bekommen. Hallo zusammen, bevor ich zu meinem Problem komme, zuerst meine derzeitige Netzwerklage: Ich wohne im ersten Stock meines Hauses, die Fritzbox, die an dem Telefonanschluss angeschlossen ist, ist im Erdgeschoss. Mein Rechner ist über ein Netzwerkkabel (also via LAN) mit einem Router (hier Modell: https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcRsmYIUqLZ6FuVT9GxPJVE49fHv7hdjjqqkZu8zjdn26tvGtn ) verbunden(dient also nur als Weiterleitung). An diesem ist ein weiteres Netzwerkkabel angeschlossen, das mich über einen Umweg mit der Fritzbox verbindet.(verbinden sollte)

Zum Problem: Trotz Eingabe eines bevorzugten DNS servers, bei der IPv4 Verbindung, habe ich seit einigen Tage das Problem, keinen Internetzugriff mehr zu haben. Mein Netzwerkname, der früher "Wireless" hieß, heißt nun "Wireless 2" und hat keinen wirklichen Nutzen mehr. Früher gab es keine Probleme bei der Weiterleitung, ich musste nur einen bevorzugten DNS Server (also Standartgateway) eingeben, doch nun verbindet sich der Router irgendwie nicht mehr mit der Fritzbox. Laut /ipconfig ist nun der Standartgateway nun ein vollkommen anderer.(früher 10.0.0.1) Falls irgendjemand Ideen hat, ich bin sehr dankbar für jede Hilfe. Ich weiß wirklich keinen Rat mehr...

...zur Frage

Cisco Packet Tracer: Wofür war bei einem DHCP-Server nochmal die Ip helper-address?

es ist schon etwas länger her, dass wir im PT einen Router als DHCP-Server für mehrere Netzte verwendet haben. Ich weiß nurnoch, dass wir am Router, welcher als DHCP-server fungiert, ein dhcp pool pro netz erstellen müssen (mit ip dhcp pool , und dort network-befehl, default-router-befehl und dns-server-befehl machen).

Aber wofür war nochmal die ip helper-address, und an welcher schnittstelle muss ich sie eingeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?