Laptopnetzteil defekt?

2 Antworten

Das klingt für mich, als ob die Ladekontrolle im Laptop einen Defekt hat, wahrscheinlich durch das Durchbrennen des alten Netzteils. An Deiner Stelle würde ich trotzdem erstmal versuchen das Netzteil umzutauschen, um es als Fehlerquelle auszuschließen.

Dein Satz "Volt von 19 war eingestellt" erweckt bei mir den Eindruck, dass Du Dir da ein "Universal-Netzteil" mit einem Voltumschalter gekauft hast. Möglicherseise sogar eines, wie die, die ich hier habe. Wenn da die anderen Spannungs-leds auch ein bischen leuchten, dann hat es, bei meinen, meisst, eine "kalte" Lötstelle. Solche "Universal-Netzteile", existieren auch mit verschiedenen Stromstärken.... wenn die zu klein sind, dann geht es nicht richtig.

Bei diesen "Universal-Netzgeräten" haben die Stecker auch noch einen Stecker mit dem man sie an das Kabel vom Netzgerät anstecken kann. Auch das hat oftmals Kontaktprobleme. Auch wenn man, wie hier schon geschildert wird, einen Stecker nimmt, der ein geringfügif zu grosses Loch hat, gibt es Kontaktschwierigkeiten. Ich rate deshalb den Leuten, dass sie die Steckeradapter erst einmal nach dem Aussendurchmesser und dann nach dem Innendurchmesser "sortieren". Dann nimmt man von den Adaptern, die den richtigen Aussendurchmesser haben, zuerst den der das Dünnste Loch in der Mitte hat und versucht ob der passt ... dann den nächstgrösseren, bis man ihn in die Buchse stecken kann. Man kann im Extremfall auch den Sitft, in der Buchse, ein wenig verbiegen, mit einer kleinen Flachzange (aber vorher den Akku rausnehmen) ... dann hat er besseren Kontakt.

Was möchtest Du wissen?