Laptop stürzt einfach ohne Grund ab, wieso?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dafür kann es viele Erklärungen geben. Die richtige zu treffen ist aus der Ferne und ohne weitere Informationen Glückssache. Mein Vorschlag: mach mal einen Scan mit Deinem Virenschutzprogramm. Zusätzlich installiere Dir das kostenlose Malwarebytes, mach unbedingt ein Update, damit Du die neuesten Signaturen hast, dann scanne den PC komplett durch. Sollte es Funde geben, kannst Du sie mit dem Programm löschen. http://www.computerbild.de/download/Malwarebytes-Anti-Malware-3122246.html Berichte mal. Das Ergebnis würde mich interessieren.

Hallo Avita, man sollte auch mal mit Ccleaner den Rechner säubern und die Registry bereinigen, um störende Einträge zu eliminieren. Bei mir hat ein Treiberupdate solch einen Effekt verursacht, allerdings nur, wenn der PC in den Ruhemodus ging.

0
@BMKaiser

Ich "reinige" einmal wöchentlich mit 7 verschiedenen Programmen, darunter dem CCleaner, und egal in welcher Reihenfolge - jedes Programm findet zu Entfernendes. Bin kein Verfechter der immer Neuinstallations-Theorie. Mein PC wurde letztmalig vor 3 Jahren (!) neu installiert und funzt wie am ersten Tag. Hierzu übrigens ausführlich in der am 01.03.2010 erscheinenden Computerbild (ist als Titelstory geplant).

0

Laptop stürzt unerwartet ab! :(

Hallo liebe PC/Laptop Freunde , ich habe ein echt anstrengendes Problem. Und zwar: Mein Laptop hat seit ein paar Monaten die Macke plötzlich ohne jeden erdenklichen Grund auszugehen und anschließend wieder zu rebooten. Manchmal schafft er es auf Anhieb, manchmal braucht er mehrere Anläufe:/. Es ist mir nicht ganz ersichtlich aus welchem Grund es passiert, weil es mal so und mal so ist … Mein wissen ist hiermit am Ende mit der Technik. Ich hoffe es kann mir jmd helfen  P.S.: Es lief einige Monate wieder stabil und seit paar Wochen fängt die Show wieder an! Daten: MSI GT780DX CPU: i7-2670Q VGA: NVIDEA GTX570M / 1.5 GDDR5 RAM: DDR3 6GB (4GB und2GB)

Was habe ich schon versucht. - Lüfter ist sauber und PC ist nicht zu heiß -Festplatte ist neu (SSD mit Windows 8), sprich ein Systemfehler schließe ich aus (?) -Ram-Speicher habe ich getestet (Sogar einen raus und den anderen rein und so weiter) - Prozessor hat neue Kühlpaste bekommen -Habe FurMark laufen lassen um zu schauen ob es an der Graka liegt, Negativ!

Habe gehört, dass es an Spannungsschwankung, auf Grund eines defekten Ladekabels liegen kann?

Würde mich freuen wenn mir jmd helfen kann, bin auch immer gewollt, was Neues dazu zu lernen 

...zur Frage

Probleme nach dem Hochfahren von Windows 7! Bitte um Hilfe.

Als ich heute aufgestanden bin, wollte ich nach dem Frühstück meinen Rechner starten. Doch dann tauchte folgendes Problem auf: Ich hab versucht meinen Browser (Google Chrome) zu starten, aber es hat nicht darauf reagiert. Nach einem 15 minütigen Warten habe ich den Rechner nochmal hochgefahren. Selbes Problem. Doch dann habe ich bemerkt, dass kein einziges Programm mehr reagierte! Ich habe versucht den Taskmanager aufzurufen, aber nach einer Weile wurde der Desktop einfach nur schwarz und es tauchte folgende Meldung auf: Fehler beim Anzeigen der Sicherheits- und Herunterfahroption Während des Anmeldevorgangs konnten durch Drücken von Strg+Alt+Entf keine Sicherheits- und Anmeldeoptionen angezeigt werden. Wenn das Betriebssystem nicht reagiert, drücken Sie Esc, oder starten Sie den Computer durch Drücken des Netzschalters neu. Die habe ich dann auch versucht doch getan hat sich nichts! Die Programme reagierten weiterhin nicht und den Taskmanager konnte ich auch nicht nutzen. Ich hoffe, dass ihr mir einen Rat geben könnt! ;) Mit freundlichen Grüßen Alexander -

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?