Laptop schaltet sich sporadisch aus wenn es am Strom hängt (keine Überhitzung!)

2 Antworten

Soweit ich das mal mitbekommen hab (hab selbst kein Laptop)-muss man da was umstellen Akku/Netzbetrieb, hast das gemacht?

Meine Kristallkugel sagt, dass es etwas damit zu tun haben könnte, dass die Prozessoren mancher Klapprechner im Netzbetrieb höher getaktet werden (also eigentlich im Akkubetrieb niedriger), verweigert aber jede Auskunft darüber, ob dein Modell auch dazu gehört ...

Laptop schaltet aus bei spiel start (vermutung = netzteil)

Hi leute, seit ich bei meine schwester bin habe ich folgendes problem: Mein laptop schaltet aus (so wie wenn man den power knopf lange drückt) WENN ich ein spiel starten will Habe mich mit diesem problem lange befasst und folgendes: 1) ich hatte meine netzteil vergessen und benutz ihren (eig kein problem weil es die selbe marke acer ist) problem war jedoch dass ich zum ersten mal seit langem mein akku benutzen wolte der lädt aber jetzt nicht mehr flüssig wenn mein laptop an ist sonder lädt wechselhaft (ein aus und so weiter aber wenn laptop aus ist geht es) hab früher zuhaus nie mein akku benutzt weil ich eh am schreib tisch sitze, es gab auch nie probleme. Hab also akku wieder raus genommen 2) Zum wichtigen problem hab ich heute ein zusammenhang gefunden: ohne akku im laptop schaltet sich mein laptop seit kurzem von alleine aus wenn ich ein spiel starten will (paar ausnahmen aber irrelevent meiner meinung nach). Wichtig ist mit akku laüft alles wie geschmirt !! Hab also folgende theorie: wenn ich ein spiel ohne akku starte wird die strom zufuhr unstabil und weil ich kein akku hab schaltet mein laptop aus. Probleme dabei sind: hatte am anfang keine probleme weder hier noch zuhause (liegt es am netzteil ?) und warum bin ich nicht mehr in der lage meine akku zu benutzen und gleichzeitig zu laden ohne dass es flakert ? (Weil ich es zu lange nicht benuzt hab ?) warum reicht das netzteil nicht bzw warum gibt es jetzt beim game start ein power off ? Ich werd jetzt als notlösung mein laptop im ruhe modus aufladen mit akku und dann zocken aber soll ich nen neuen akku kaufen oder liegt das problem woanders, Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet (sorry für den langen text, und für rechtschreib fehler) :)

...zur Frage

Laptop stürzt permanent ab. was tun?

Mein Laptop stürzt seit einiger Zeit sehr oft ab.

Anfangs nur bei Computerspielen (CounterStrike Source oder GuildWars), neuerdings allerdings schon bei ganz normalen Internetanwendungen.

Ich habe das Gefühl, dass er immer heiß läuft nach einiger Zeit, da ich ihn auch manchmal bis zu 8 Stunden am Tag an lasse, da ich oft sehr viel zeit daran verbringe.

Notebook: Acer Aspire 5738G Prozessor: Intel Core 2 Duo T6400 Grafikkarte: NVIDIA GeForce G 105M Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366x768 Pixel, spiegelnd: ja Gewicht: 2.8kg Preis: 600 Euro

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen .... Habe schon Virenprogramme durchlaufen lassen und viele Dateien gelöscht (also reichlich Speicherplatz verfügbar)! Das Notebook wurde 2008 gekauft und war seitdem fast jeden Tag in Betrieb.

Ich hoffe es gibt noch was zu retten ...

...zur Frage

Wie behebe ich den blue screen 'video_tdr_failure: atikmdag.sys' unter Win10?

Hey,

in einem anderen Post habe ich gedacht, ich könnte meinen blue screen durch eine neue Festplatte (SSD) oder die Reinigung der Heatpipes und der CPU etc. Nach Reinigung etc. kam der blue screen wieder. SSD habe ich noch nicht ausprobiert.

Beim blue screen wurde ich dieses Mal aber auf etwas aufmerksam, auf video_tdr-failure: atikmpag.sys. Nach kurzer Recherche kam ich auf Probleme im Grafiktreiber der ATI Radeon Grakas. Demsentsprechend habe ich Folgendes gemacht:

  1. Im abgesicherten Modus habe ich beides deinstalliert (habe switchable graphics: ati mobility radeon hd 5470 und intel hd o.ä.)

  2. Im gesicherten Modus geladen, funktionierte. Dann habe ich die derzeit empfohlene AMD Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition für Windows 10 (64 Bit) installiert.

  3. Daraufhin schließt sich diese Installation und es öffnet sich ein Fenster von AMD Catalyst Software Version 08.00.0916. Es wird mein System analysiert, was auch erfolgreich abgeschlossen wird. Danach werden die Komponenten installiert, davon die erste: AMD Catalyst-Installationsmanager, bei der alles abbricht, 3 Töne erklingen, Bildschirm schwarz wird, Laptop neustartet und zum blauen Bildschirm mit der gleichen Fehlermeldung zurückkehrt.

Das Ganze habe ich dreimal gemacht - mit jeweils gleichem Effekt.

Da ich nicht wusste, ob die Installation fehlerhaft ist oder ob Windows zwischenzeitlich automatische Driverupdates für die Graka durchführt (die dann scheitern), was dann zeitlich evtl. in die genannte Installation gefallen sein könnte, habe ich es ein dritte Mal gemacht und automatische Driverupdates durch Windows ausgeschlossen. Es liegt also irgendwie an der Treiber-Software MD Treiber Radeon Software Crimson ReLive Edition für Windows 10 (64 Bit).

PS: Im abgesicherten Modus lässt sich diese Software leider nicht wirklich starten. Es kommt die Meldung: Fehler 99: Das AMD Installationsprogramm kann nicht fortgesetzt werden, weil der Treiber nicht digital signiert worden ist. Internetzugang habe ich. (CPU-Z erkennt in diesem Zustand die Graka auch nicht.)

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?