Laptop mit hmdi ausgang und monitor mit 120hz?

1 Antwort

Weil DVI nur 60 Hz kann oder es liegt an deinem adapter der wahrscheinlich nur passiv ist! ;-)


Habe Notebook ohne HDMI, kann ich irgendwie nachrüsten mit USB oder Expresscard Lösung?

Leider hat mein Laptop keinen HDMI Ausgang, würde aber gern auf meinem LCD Filme vom Laptop abspielen. Gibt es vielleicht was zum Nachrüsten? Habe USB und Expresscard Slot. Danke schon mal.

...zur Frage

Wie regle ich den Ton über einen HDMI Splitter getrennt?

Ich dupliziere vom PC der nur einen HDMi Ausgang hat über ein Splitter das Signal auf den PC Monitor und auf den TV. Der Ton lässt sich aber nicht einzeln regeln sprich ich hab auf beiden Geräten den gleichen Pegel und kann auch nicht einen stummschalten. Wie funktioniert das getrennt. Der TV geht über die Anlage und der PC Monitor hat eigene interne Lautsprecher so das ein Hall entsteht.

...zur Frage

Schlechte Auflösung von zweitem Monitor!?

Hallo zusammen,

ich habe das Problem, dass die Auflösung von meinem 2. Monitor (ein Sony Bravia TV) , satt 1920x1080, 1360x768 beträgt, obwohl das Gerät Full HD fähig ist.

Mein 1. Monitor ist ein Samsung S27D390, bei dem die Auflösung (1920x1080) stimmt.

Meine Grafikkarte ist eine NVIDIA 980 TI mit 1 HDMI, 3 Displayport und einem DVI Anschluss.

Mein Samsung Monitor ist an einem Displayport angeschlossen und mein Fernseher ist am HDMI-Port angeschlossen. Aber auch wenn ich die beiden tausche oder einen anderen Displayport benutze, ist die Auflösung so komisch.

Sogar wenn ich den Fernseher alleine Angeschlossen habe ist die Auflösung nicht Full HD.

Ich kann zwar die Auflösung in den Einstellungen auf 1920x1080 Hochstellen, allerdings ist das trotzdem nicht wirklich gute Qualität.

Meine Grafikkarte hat die neusten Treiber und auch der Fernseher hat die neuste Firmware Version.

Falls das noch hilft: Ich habe an dem 2. HDMI-Port, von meinem Fernseher einen HDMI Switch mit einer Nintendo Switch, einer Playstation 4 und einer Playstation 3 angeschlossen, diese haben allerdings allerdings Full HD (1920x1080). Ich hatte den PC auch schon am Switch dran, dieser konnte das Problem aber auch nicht lösen.

Ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Problem weiterhelfen

LG SBoss

...zur Frage

Boxen an Monitor (HDMI) anschließen. Ist das besser?

Hallo, per HDMI-Kabel kann der Ton ja digital übertragen werden. Ist es nun empfehlenswert, die Boxen (bei mir 2.1) an den 3,5mm Kopfhörerausgang des Monitors zu stecken, oder ist die Qualität besser, wenn man sie einfach in den Ausgang der (noch Onboard-)Soundkarte steckt? Mein Bildschirm hat einen Kopfhörerausgang und ist per HDMI angeschlossen, ist es dann unnötig eine PCI(e)-Soundkarte zu kaufen?

...zur Frage

Warum geht mein zusammengebauter PC nicht an?

Hab mein motherboard gewechselt und nun geht mein pc nicht an. Habe ich die wichtigen kabel auch richtig angeschlossen?

Nachtrag: ich habe die power led plus und minus, hdd led  und power sw angeschlossen und jetzt dreht sich der cpu kuehler und die gpu.  Ueber ein hdmi zu dvi kabel ist die gpu mit dem monitor verbunen und der monitor ist auf hdmi eingestelt. Dort steht aber hdmi no signal. Ein idee, wie das zurechtzubiegen ist? 

...zur Frage

Auflösung nicht höher als 1024*768 möglich

Hallo,

meine alte Grafikkarte (5850) hat vom einen Tag auf den anderen auf dem Monitor kein Bild mehr dargestellt. Nun habe ich eine neue Grafikkarte drin. Diesmal von Nvidia (560 ti 448). Mein Monitor ist der Samtron 94B und ich würde gerne per DVI (digital also) meinen Monitor betreiben. Mit der 5850 funktionierte das auch ohne Probleme mit der Auflösung 1280x1024. Jetzt habe ich folgendes Problem. Die Auflösung lässt sich nur bis 1024x786 auswählen per DVI. Was ich bereits versucht habe:

  • Grafikkarte gewechselt (eine 560 Ti (nicht 448))
  • verschiedene dvi Ports der Grafikkarte ausprobiert
  • verschiedene Nvidia Treiber (momentan den aktuellsten drauf)
  • im nvidia treiber nach einer Einstellung gesucht
  • "Alle modi", auch die, die der Monitor nicht darstellen kann anzeigen lassen
  • dvi kabel gewechselt
  • Monitor mit einem Laptop verbunden, dort geht 1280er Auflösung

Daher würde ich Hardware (Monitor, Kabel und Graka) schonmal ausschließen. Per VGA (mit einem VGA->DVI Adapter) kann ich den Monitor wunderbar betreiben mit der 1280er Auflösung. Somit würde ich als Laie behaupten, dass es ein Software / Treiber Problem sein müsste, richtig? Per Plug&Play funktioniert er ja per DVi am Laptop, an meinem Rechner jedoch nicht. Daher würde ich den Monitortreiber in Verdacht nehmen. Er erkennt ihn unter VGA folgerichtig als Samtron 94b (analog), per DVi wird er bei Nvidia und Windows Bildschirmauflösung als DVI Gerät betitelt (nicht als Samtron wie per VGA), auch wenn ich manuell einen Samtron.inf File als Treiber hinzufüge, in dem sogar die 1280er Auflösung digital drin steht.

Hier übrigens der Inf-File: http://www.file-upload.net/download-4386892/ST94B.inf.html

Restliche Komponenten: Windows 7 32b i7 860 und das Board ein h55

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?