Laptop lädt nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, das könnte natürlich vieles sein, aber am wahrscheinlichsten fände ich einen Kabelbruch der dann zu Wackelkontakt führt. Die Buchse des Akkus ist dann eher schwieriger kleinzukriegen aber auch die wäre natürlich eine Möglichkeit. Das was du beschreibst, ist eigentlich meistens Wackelkontakt, der eben an einen der 2 Enden oder am/im Kabel stattfindent. Wenn du glück hast, ist es nur das Kabel, das ist billiger.

Und diese "Fachmänner" - ich will hier jetzt niemanden beleidigen - wie prüfen die sowas wohl ? Vermutlich einmal einstecken und schauen obs grün leuchtet, so wie du das beschreibst. Ich glaube kaum, dass er das Netzteil aufgemacht hat und/oder das Kabel geprüft hat. 

Also mein Tipp wäre, frage einfach mal einen Bekannten, ob du mal kurz sein Netzteil probieren kannst. Wenns dann geht, dann weisst du ja, woran es liegt. Evtl. liegt es am Kabel oder am Netzteil, meistens sind die ja 2-Teilig, also könntest du das jeweilige Teil von dem 2. Netzteil tauschen und schauen, ob es nur am Kabel liegt oder eben nicht.

Wenn es trotzdem nicht geht, dann wird es vermutlich der Akku sein bzw. die Buchse da, aber was du da machen kannst, weiss ich nicht (abgesehen von einschicken bzw. einen neuen kaufen). 

Mehr kann ich auch nicht helfen. Eine neue Strombuchse ist aber ein bisschen übertrieben, hättest doch zuerst eine andere Ausprobieren können bzw. ein anderes Gerät, oder habe ich da was falsch verstanden ?

Gruss sotnu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du auch den Stecker an deinem Laptop überprüft, nicht das da etwas kaputt gegangen ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?