Laptop friert ständig ein !

3 Antworten

Hallo Yannix, also bei mir fährt der Laptop immer in den Ruhemodus wenn ich bei den Energieoptionen Ausbalanciert eingestellt habe, dort ist bei Energiesparmodus nach: 30 Minuten eingestellt. Du kannst unter Systemsteuerung > Alle Systemsteuerungselemente > Energieoptionen > Energiesparplaneinstellungen ändern. Dort einfach bei Energiesparmodus nach: Niemals wählen. spezi

Hat leider auch nichts gebracht :(

0

Von den Systemdaten her müsste der eigentlich Aero packen. Versuch mal, Windows neu zuinstallieren!

Schon ein paar mal gemacht aber immer das gleiche.

0

Rechner friert ein, lautes Brummen

Also, ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt, hier das Problem:

Mein PC stürzt ab (Kein BlueScreen) und oft brummen dann noch meine Boxen, die ich an den PC angeschlossen habe. Manchmal gibt auch das Mainboard einen Dauerton von sich, aber nicht immer. Hier meine PC Daten:

Intel Core i3 550 @ 3,20 Ghz 8 GB DDR3 RAM (4 GB von Kingston und 4GB von Naynya (oder so).) Sapphire HD 6870 Ultron 550 Watt Netzteil Asus P7P55D Mainboard Win7 Home Premium 64Bit

Der PC friert nicht bei bestimmten Sachen ein, manchmal bei Battlefield, manchmal schon wenn ich nur Firefox an hab. Manchmal (Wenn ich dann den Resetknopf drücke) friert er direkt beim Anmeldebildschirm von Win7 ein. Ganz komisch, Netzteil hatte ich vor längerer Zeit getauscht (von bequiet 350 W auf Ultron 550W).

Danke schonmal jetzt (:

...zur Frage

Warum ist mein Windows 10 Laufwerk gesperrt?

Hey Leute! Wie ich in den Letzten tagen schon auf gutefrage . de erklärt habe (Hier mal der link ist aber nicht zwingend notwendig das alles zu lesen :https://www.gutefrage.net/nutzer/Keldar1997 ) Hab ich mein Betreibssystem am Pc zerschossen (windows 10 ehemals 8.1 vor dem kostenlosen Upgrade) ich komme nur noch in die Starthilfe, ins bios und so weiter. Halt alles was funktioniert wenn windows nicht startet. Hab mittlerweile sicherungskopien meiner Daten angelegt und nen wiederherstellungs-stick angelegt. Wenn ich jetzt jedoch meinen PC zurücksetzen will oder die es nochmal mit dem recovery-stick versuche, sagt windows immer mein Laufwerk wäre gesperrt. Hab im cmd fenster (das geht immerhin noch) meine Laufwerke und partitionen auflsiten lassen und da steht die wären alle nicht schreibgeschützt. Was ich nach der Datenrettung noch sagen kann ist, dass es der Festplatte gut geht und es wohl an der software liegt.

um mein Problem zu lösen muss ich also den Pc zurücksetzten , aber dafüt muss ich erst meini Problem lösen oder wie?

Kann ich das Laufwerk irgendwie entsperren oder das Problem anders lösen?? Ich brauche echt eure Hilfe!

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Probleme mit „Google als einzige Startseite festlegen.“

es ist schon viel über Stratseiten einrichten geschrieben worden, dennoch kann ich folgendes Problem nicht lösen.

Seit ich den neusten firefox runter geladen habe kann ich nicht mehr google.de als einzige Startseite festlegen. Über Extras Einstellungen erscheint immer

http://www.mozilla.org/de/firefox/17.0.1/whatsnew/?oldversion=15.0.1

wenn ich das lösche und google.de eingebe komme ich auf die Google Startseite, aber beim nächsten anklicken von firefox, erscheint jedoch immer wieder obiges als Startseite mit der Aufforderung von firefox, Zusatzprogramme runter zu laden. Was kann man machen um dieses Problem zu lösen?

Bin kein pc experte, eigentlich Anfänger mit jeder Menge weiteren Problemen seit ich Windows 7 habe, vorher XP, was aus meiner Sicht wesentlich einfacher in den Suchergebnissen zu bedienen war, wenn es auch etwas länger dauerte.

...zur Frage

GTX 650 Ti nicht erkannt!

Guten Tag,

Ich habe ein großes Problem.

Meine Grafikkarte, EVGA GTX 650 Ti Boost wird vom BIOS nicht erkannt. Meine Grafikkarte basiert auf einem ASRock Z77 Pro 3.

Gestern Vormittag ging noch alles, da ich am Mittwoch die Grafikkarte erst bekam (Neuen PC zusammengebaut). Zurzeit muss ich die Intel HD 4000 Grafik verwenden, die nicht wirklich Leistung hat.

Die Graka wird nicht erkannt, jedoch dreht sich der Lüfter, wie im Normalbetrieb. Auch wenn ich den 2x3 Poligen Stromstecker rausziehe, wenn der Rechner aus ist, bekomm ich beim Starten kein Bild. Beim Geräte-Manager wird auch keine Grafikkarte gefunden, bis auf die integrierte.

Im BIOS habe ich auch schon geschaut, erfolgslos. Da ich noch eine alte GeForce GT 430 habe, testete ich diese auch. Sie funktioniert, nach einem Neustart wieder ein schwarzer Schirm. ähnlich wie bei der GTX 650 Ti Boost.

Liegt es am Mainboard bzw. dem BIOS? Sind eventuell die PCIe-Slots defekt? Ich habe das BIOS schon resetet, jedoch passiert nichts.

Ich hoffe auf helfende Antworten. Gruß,

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?