Laptop fährt nicht mehr richtig runter/ Lüfter wird laut

1 Antwort

guck dir mal den lüfter an oder entstaube ihn genau das problem hatte ich auch mal bei mir hat es geholfen mit lüfter enstauben also versuch es

Laptop fährt nicht mehr hoch(Windows lädt unendlich lange)

Mein Toshiba Laptop fährt seit einer Zeit nicht mehr hoch.

Als ich auf meinem Laptop ein paar Sachen öffnete, stürzte er ab und ein blaues Fenster öffnete sich. Da ich aus diesem nicht mehr herauskam, drückte ich lange auf die "pc-start-taste" um ihn herunterzufahren. Ab dem nächsten Neustart ist es dann passiert: Als ich ihn wieder ganz normal hochfahren wollte, kam es bisdahin, wenn Windows lädt(ich hoffe ihr wisst, was ich meine. also wenn ein balken so lädt..) Als er nach 5h immernoch nicht hochgefahren ist, habe ich den PC wieder heruntergefahren(lange auf Hochfahren klicken). Bei den nächsten Versuchen ist der PC wieder nicht hochgefahren. Bitte antwortet mir , was ich am besten machen und erklärt es recht ausführlich und genau. Hoffe auf zahlreiche und schnelle Antworten mfg

...zur Frage

Warum startet mein Laptop nicht mehr nach einer RAM Aufrüstung?

Hi,

ich habe mir exakt den gleichen RAM-Speicher für mein Laptop gekauft (Elpida, 4GB 2Rx8 PC3-10600S-9-10-F2 1,5V). Jedoch startet mein Laptop nicht mehr, wenn ich den zusätzlichen RAM-Speicher eingebaut habe, nur der Lüfter geht an, aber mein Notebook fährt nicht hoch.

Muss ich vor dem Einbau irgendwas einstellen oder was muss ich machen?

...zur Frage

PC nach dem Neustart kommt in einen Loop?

Hallo, ich habe echte Probleme mit meinem PC die letzten paar Wochen. Jedes Mal, wenn ich ihn neu starten will gerät er in einen Loop, das bedeutet der CPU Lüfter und alle anderen Lüfter (sowohl von der GPU, als auch die im Gehäuse verbaut sind) gehen an, und der PC fährt dann wieder runter, dann wieder hoch und wieder runter. Kein Bild, ich kann nicht einmal ins BIOS kommen. Und es passiert nur wenn ich Neustart machen will. Herunterfahren und dann wieder hochfahren klappt perfekt. Im Sommer werde ich mir eine neue CPU und deshalb auch ein neues Mainboard zulegen, dennoch würde ich gerne wissen, weshalb es denn passiert. Ist es das Mainboard oder Windows Software oder RAM oder Festplatte, auf der Windows installiert ist? Würde es helfen einen kompletten Reset zu machen und meine Festplatten (SSD mit Windows und HDD mit allen anderen Programmen) formatieren und alles sauber neu installieren?

Ab und an wenn ich den Control Panel öffnen will friert mein PC komplett ein, also Sound von einem Youtube video, dass ich an hatte kann ich noch hören, jedoch das Bild bleibt hängen. Manchmal kommt eine Fehlmeldung und dann geht der PC wieder, aber manchmal hilft auch gar nix und er bleibt so und ich muss ihn hart herunterfahren und wieder hochfahren.

Hat irgendjemand eine Idee was das Problem ist?

Meine Daten: Desktop PC, Windows 8.1 Pro auf der SSD, i5 4670, MSI radeon r9 270x 2G (bald kommt eine gtx 1060 6G her), Mainboard: AsRock H87 Pro4, Netzteil hat 650Watt, HDD 1TB mit allen Programmen und Spielen etc., 8GB Kingston 1600MHz DDR3 RAM, NZXT Gehäuse mit insgesamt 4 Lüftern, Arctic Freezer 13 co CPU Lüfter

Danke für jede mögliche Hilfe!

...zur Frage

Wie kann ich den Lüfter von meinem Acer Laptop selber regeln?

Ich habe meinen Acer 7741g (mit Win7 64 bit) jetzt schon seit ca 1/2 Jahr. Es ist ein Gamer Laptop, nur wenn man spielt und man die Hardware stark belastet wird er ca 85 Grad Celsius heiß, was gelegentlich zum automatischem Abschalten mit bluescreen führt. Aber während dessen macht der Lüfter keine anstallten zu kühlen, er ist kaum hörbar. Aber ich weiß das der Lüfter nicht defekt ist, manchmal wenn man surft geht das Teil für 2-3 sec auf die höchste Leistungsstufe und bläst ganz Laut. Warum geht der Lüfter nicht an wenn er wirklich gebraucht wird? Ist das ein Fehler im BIOS oder in meinem OS? Und gibt es Programme, die die Lüfter stärke regulieren können?

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

lüfter beim hochfahren laut, dann absturz

Vor ein paar tagen hat sich mein pc von sich einfach ausgeschalten. Wenn ich jetzt versuche ihn hochzufahren klappt alles für etwa 10 sekunden, dann werdeb die lüfter immer lauter bis der pc sich wieder ausschaltet, zum anmeldebildschirm z.b. schafft ers nie. Netzteil hab ich schon gewechselt, alles ist richtig eingesteckt, nicht verstaubt, anderen lüfter konnt ich nicht probieren da es für meinen anderen keinen passenden stecker gibt. Pc ist irgendwas von dell, den ich von nem kumpel bekommen hab als meiner kaputt ging, mit meiner alten 9600gt und n bissl ram den ich übrig hatte. Meine vermutung wäre er wird zu heiß, aber im grunde drehn die lüfter wie vorher, und davor hat ja auch alles getan. Naja, ich wäre über jede hilfe dankbar :D

...zur Frage

Laptop Temperatur senken

Hallo, ich bin was solche Themen angeht ein absoluter Laie und brauche deswegen einmal eure Hilfe..

Mein Laptop (HP Pavilion dv6) schien mir immer enorm heiß und die Lüftung war extrem laut. Speedfan zeige mir immer zwischen 70-90°C an (falls das stimmt). Meine bisherige Maßnahme war das Reinigen der Lüftung von Außen mit Staubsauger (aufschauben ist bei meinem Modell zu kompliziert für mich, wie sich zeigte ^^) Das scheint auch sehr geholfen zu haben, allerdings zeigt mir Speedfan immer noch etwas um die 60-70 °C an.. wobei ich nicht weiß, ob es richtig misst und WAS genau es misst. Es zeigt mir Temp 1 und Core an.. die Lüftungsumdrehung kann es gar nicht anzeigen..

Meine Frage jetzt: Wie kann ich die Temperatur noch senken? - habe beim googeln jetzt gelesen, dass manche die Lüftung mit Programmen selber regeln.. ist das ratsam? Bringt das was? Und kann ich das überhaupt als Laie (mit Anleitung)? - oder bringt ein Kühlpad was und wenn ja welches könnt ihr empfehlen? Oder habt ihr noch andere Vorschläge?

Lieben Dank für die Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?