Laptop Display defekt

 - (Laptop, Display)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo laugenzopf,

ganz einfach: Das Display ist zersprungen (natürlich unter der Glasabdeckung)......manchmal wird das innerhalb der ersten 6 Monate Gewährleistung kostenlos repariert, aber meistens muss man selbst in die Tasche greifen - denn in etwa 95% der Fälle ist eine mechanische Irritation die Ursache.

Liebe Grüße, Alois

ach herje, damit hab ich jetzt nicht gerechnet. Was würde denn eine Reparatur kosten? Ist diese generell immer möglich. Klar, ersatzweise kann er diesen erst am Monitor anschliessen, aber dauerhaft wäre dies keine Lösung.

0
@laugenzopf

Neue Displays haben Standardpreise von 200-300 Euronen (Normalgröße vorausgesetzt); für den Einbau kommen noch etwa 100.- dazu. Allerdings gibt es bei Amazon oder ebay ständig auch Schnäppchen für alle möglichen Modelle - insoferne man den Einbau selbst vornimmt oder jemanden kennt, der die Sache übernimmt.....

ansonsten: http://www.tdcomponents.com/

0

Ohje, Display Schäden sind ärgerlich, da die einer der teuersten Komponenten von einem Notebook sind. Acer sei dank, ist meiner wieder in Ordnung (falls keine groben Druckstellen von außen könnten die Garantiechancen noch ganz gut stehen). Für die Zukunft empfehle ich dir die Elcom ZeroShock Sleeves für notebooks. Dann sind die Displays gut geschützt, beim Transport, siehe hier: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dcomputers&field-keywords=elcom%20zeroshock

Was möchtest Du wissen?