Laptop Bildschirm bleibt schwarz ?

1 Antwort

Das sieht mir doch arg nach einem Defekt deines Displays aus - was besser ist als ein Defekt der Grafikkarte. Manchmal ist auch nur der Stecker vom Mainboard zum Bildschirm abgerutscht - da könnte man also mal aufschrauben und nachschauen. Ansonsten bliebe nur der Austausch des Displays.

2

Vielen Dank für die Antwort ☺

0
2
@Toshiba12345

Vlt im Abgesicherten Modus ein DiagnoseProgramm ablaufen lassen würde man dort erkennen wo der Fehler liegt? 

0

Windows bootet (XP-Ladebildschirm), dann bleibt Bildschirm schwarz ?!

der PC bootet scheinbar (Windows XP-Ladegrafik), wenn er jedoch von der Ladegrafik auf den Desktop springen sollte, wird der Bildschirm schwarz.

Das Lämpchen am Bildschirm ist grün, er geht also nicht aus. Ist an, bleibt schwarz. Man hört jedoch, dass der PC die benötigten Daten lädt, dann aufhört. Wenn man die Windows-Taste drückt (auf der Tastatur) und die Vorgänge mit der Tastatur eingibt, die dazu nötig sind, um das Gerät auszuschalten, so kann man den Rechner auch ohne Probleme herunterfahren.

Keine Warntöne vom BIOS, kein Bluescreen, NIX! Ich habe keine Ahnung was da los sein könnte. Habt ihr eine Idee? Einen anderen Bildschirm hatte ich schon mal dran, genau das gleiche. Ich finde das extrem seltsam...

...zur Frage

Aspire E1-571, Windows 8 startet nicht, nur schwarzer Bildschirm, was könnte das sein ?

Hallo Community, ich habe seit 2 Wochen einen Aspire E1-571 mit Windows 8 den ich bisher nur wenig genutzt habe. Ich habe auf dem Computer bisher kaum etwas installiert, keine Einstellungen verändert und kann (fast) definitiv sagen das er virenfrei ist. Nun habe ich ein Problem, das mich schockiert, wenn ich den Computer starte dann erscheint ganz normal das ,,Acer Explore Beyond limits'' - Logo doch danach wechselt der Computer zu einem schwarzen Bildchirm und bleibt bei diesem schwarzen Bildschirm. Windows 8 startet nicht mehr !! Ich habe versucht den Computer mit der F8 - Taste im abgesicherten Modus zu starten, doch die F8-Taste klappt nicht. Hat jemand von Euch ein solches Problem schon einmal gehabt und eine Lösung gefunden und kann mir helfen ?

...zur Frage

TFT Schwarze senkr. Linien wandern über Monitor

Hallo Computerfreunde,

ich habe ein sehr kurioses Bildschirmproblem. Den Bildschirm habe ich mal fotografiert und kann mit folgenden Link angeguckt werden.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=a584ef-1373840631.jpg

Das kuriose ist, daß die schwarzen senktechten Striche wander und zwar nach oben wo am Rand dicke Klekse entstehen.

Das kuriose ist, daß teilweise irgendwann mal schwarze Stellen sich wieder auflösen und die Pixel dort wieder funktionsfähig sind.

So ist der rechte obere Fleck aus Linien entstanden, die mal in mittlerer höhe des Monitors liegen. Dort sind jetzt aber keine schwarzen Linien mehr.

Leider werden wohl mehr schwarze Bereiche gebildet als sich wieder auflösen sodaß er vielleicht irgendwann so schwarz wird, daß unbrauchbar.

Und Garantie hat er keine mehr....die Grafikkarte, die vor 6Monate vom Fachbetrieb mal getauscht werden mußte ist das einzige Teil was noch Garantie hat. Ein neues Display wäre zu teuer, da nimmt man besser einen externen Monitor.

Wer kann sich bei mir einen Reim aus der Sache machen.

Es geht mir eher um eine Diagnose technischen Defekts (und nicht so sehr Garantiefrage usw.)

Ich kann mich erinnern, daß ich an irgendeinem anderem Gerät auch mal ähnliches hatte. Dort waren die Linien aber nicht so dauerhaft. Und wanderten manchmal sogar mit noch sichtbarer Geschwindigkeit.

Bei meinem jetzigen Problem ziehen sich die Wanderungen auf sehr lange Zeit (das Problem besteht seit fast 6Wochen) hin. Es gehen eine dunklen Striche zwar wieder zurück jedoch ist die Neuentstehung neuer Linien aus dem mittleren Bereich des Monitors stärker als das Verschwinden alter Linien sodaß leider immer mehr schwarze Striche entstehen.

Ach ja diese Frage hatte ich und selben Nicknamen auch schon in Gutefrage gestellt aber keine wirklich passende Antwort erhalten.

...zur Frage

Eventuelle Grafikkartenprobleme?

Gestern Abend ist, während ich nicht vor Ort war, mein Bildschirm während des Bildschirmschoners ausgegangen bzw wurde schwarz. LED leuchtete am Bildschirm wie gewohnt grün. Musste den PC zwanghaft über Powerknopf ausschalten.

Heute morgen kommt es bereits bei der Anmeldung zu Pixelproblemen, nach der Anmeldung ist der Desktop wie gespalten und es kommt wieder zum schwarzen Bildschirm.

Erneute Zwangsausschaltung.

Seitdem kommt es nur noch zur Anmeldung danach stürzt es während dem "Willkommen" ab. Monitor und PC laufen wie gewohnt weiter.

Habe bereits den abgesicherten Modus probiert, dieser funktioniert aber selbst dort sieht man leichte Streifen an Dateifenstern. Viel unauffälliger und nicht so stark wie beim normalen Start.

Hatte zuvor keine Probleme gehabt, weder Anzeigeprobleme noch andere Abstürze. Bin ratlos weil es so plötzlich ohne Vorwarnung kam, normalerweise kommen die Pixel doch schon eine Weile bevor es den Geist aufgibt? Zumal der PC abgesehen vom Bildschirmschoner unbelastet war, es liefen keine Programme im Hintergrund.

Ist ein plötzlicher Defekt möglich? Sind die leichten Streifen an den Fenstern im abgesicherten Modus normal ?

Ich erfreue mich auf jegliche Rückmeldung. Brauche diese dringend da ich ihn für ein sehr wichtiges Arbeitsprojekt benötige.

Grafikkarte ist vor einem Jahr ausgetauscht worden, welche ich von einem Freund benutzt und einwandfrei bekam. Würde gerne mit Sicherheit wissen, bevor ich unnötig Geld ausgebe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?