Laptop Bildschirm abnehmbar?

3 Antworten

Ich würde mal sagen - NEIN! Tuh das nicht. Der Laptop Bildschirm ist mit dem Laptop "Herz" an sich verbunden. - Sonst kannst du den Laptop komplett wegschmeissen !

48

Ja, und schneide auf keinen Fall Salami selbst, kauf aufgeschnittene. Zum Schneiden von Salami benötigt man ein Laserskalpell und ein Hochschulstudium!

Manchmal fühle ich mich unendlich müde ...

1

Hallo LaptopNutzer97 Ein Laptopbildschirm ist fast immer mit einem Flachbandkabel mit der Haupteinheit verbunden. Entweder verläuft dieses direkt durch die Scharniere, oder mithilfe eines Schleifrings, was es ermöglicht den Bildschirm um mehr als ca. 130° zu kippen. Wenn die Verbindung nur durch ein Flachbandkabel (z.b. in der Mitte zwischen den Scharnieren) läuft, solltest du den Laptop aufschrauben, und das Flachbandkabel entfernen, da sonst beim Abnehmen des Bildschirms die Platine auf der das Kabel sitzt beschädigt werden könnte... wenn kein Flachbandkabel vorhanden ist, müsste sich der Bildschirm ohne Destruktionsgefahr ablösen lassen.

MFG

TemporeMovie

1

Erstmal ein Dankeschön :)

Ja es ist durch ein Flachbandkabel in Schanieren verbunden. Meine angst ist jetzt,wenn ich dieses trenne dass ich dann auch kein Bild mehr auf meinem Externen Bildschirm habe welcher mit einem VGA-Kabel verbunden ist. Könnte ich das Kabel trennen und trotzdem noch auf dem anderen Bildschirm weiter machen?

Gruß LaptopNutzer

0
48
@LaptopNutzer97

Ich bitte doch verschärft um Rückmeldung, und setze mal einen Staubschutzschieber einer 3½-Zoll-Diskette auf: Das geht, wenn man das Folienkabel kappt, spielt der Rest trotzdem und man hat weiterhin ein Bild an der VGA-Ausgangsbuchse.

Ich weiß es aber nicht, es gibt ein paar Dinge, die ich noch nie probiert habe im Leben ...

1

Auf www.ifixit.com gibt es viele Anleitungen, die einem Schritt für Schritt bei der Zerlegung des Notebooks unterstützen. Auch wenn vielleicht nicht dein Modell dabei ist, hilft es -wie ich finde- sich ein paar ähnliche Modelle anzusehen. Oft ist der Vorgang dann genau der gleiche, oder zumindest ähnlich ;)

48

Ja gut, dass man den Klapprechner zerlegen kann, darüber sind wir uns alle einig!

Die Frage ist, ob am VGA/DVI-Ausgang immer noch ein Bildsignal anliegt, wenn man den integrierten Bildschirm kappt - Kabel ab!

0

Neuanschaffung von Notebook, Rechner und Bildschirm für meinen Beruf als Bauzeichner/Bautechniker!

Guten Tag ,

meine Frage: In meinem Büro wird umgebaut und neue Rechner, Notebooks & Bildschirme sollen angeschafft werden.Da mein Chef aber nicht gerne alles NEU kaufen möchte (muss ja nicht sein?!), fragte er mich wo man gebraucht an Vernünftige Rechner/Notebooks/Bildschirme dran kommt. Gibt es da nur die Möglichkeiten von einem An & Verkauf um die Ecke oder habt ihr noch andere Ideen?

Weil ich als Bauzeichner auch mit CAD-Programmen und Bildbearbeitungsprogrammen arbeite, möchte ich auch dem entsprechend vernünftige Geräte. Kann mir da vielleicht sogar ein Bauzeichner/Bautechniker/Architekt/Ingenieur oder jemand der in dem Bereich Ahnung hat einen Tipp geben, worauf ich bei einem Bildschirm achten muss, außer das er groß ist.(z.B. : DVI-Anschluss ....)

oder worauf ich bei einem CAD geeigneten Rechner achten muss?! Mit PCs kenne ich mich schon ziemlich gut aus doch ich weiß das ich nicht unbedingt 500GB Speicher brauche (die auch Geld kosten) wenn ich auf der Arbeit alles auf einem Server ablegen kann. Also was ist definitiv wichtig um vernünftig zeichnen zu können (am PC) und auch 3D-Zeichnen zu können?(z.B. mind. 512MB Grafikspeicher, mind. 2,10GHz)

BITTE KEINE VERURTEILUNGEN - bin grade erst mit der Ausbildung seit 9Monaten fertig und MUSSTE vorher mit den vorhandenen Rechnern im alten Betrieb arbeit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?