Kopieren auf externe festplatte hängt sich immer kurz auf

2 Antworten

Vielleicht auch schlichtweg der USB Eingang nicht mehr ganz in Ordnung? Das ist zumindest bei mir der Fall gewesen, als das Kopieren auf eine Festplatte nicht mehr funktioniert hat...

Falls Du die Treiber installiert hast, dann sollte das eigentlich schon etwas flotter gehen. Es kommt auch darauf an, wieviele Dateien Du auf einmal kopierst und wie verteilt die Daten auf der Festplatte sind. Idealerweise solltest Du Deine Festplatte einmal defragmentieren.

Probleme mit USB Gerät bei angeschlossenem LAN Kabel, kann mir jemand helfen?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem, ich habe einen Laptop und benutze eine Medion X10 Fernbedienung. Eigentlich gab es nie Probleme, doch aufeinmal hat der Computer nicht mehr auf die Fernbedienung reagiert, mit dem Treiber war alles in Ordnung und das Gerät wurde erkannt. Wenn ich es kurz deaktiviert und reaktiviert (oder kurz raus- und wieder reingestöpselt) habe, hat wieder alles ordnungsgemäß funktioniert, allerdings nur für kurze Zeit.

Nachdem ich ewig nach einem Fehler gesucht und dutzende Male den Treiber gewechselt und neu installiert habe, ist mir aufgefallen, dass das Problem nur besteht, wenn ich den Zugang zum Internet über ein LAN Kabel habe, beim Zugang über WLAN besteht das Problem nicht.

Kann mir jemand erklären wie das sein kann?

Ist jemandem das Problem bekannt? Ich habe versucht etwas dazu zu finden, war aber leider nicht erfolgreich.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen würde.

Liebe Grüße und danke im Voraus!

...zur Frage

Warum findet Recuva gelöschtene Datei nicht?

Ich habe kürzlich aus Irrglauben eines Vorhandenen sicheren Backups eine recht umfangreiche Word-Datei (.docx) aus dem Papierkorb gelöscht. Zwei Tage später ist mir der Fehler aufgefallen und hab ich versucht mittels dem Tool Recuva (dieses in Portabler Version vom USB-Stick ausgeführt um nur nicht zu riskieren die Datei zu überschreiben) sie wiederherzustellen. Recuva hat auch jede Menge teils Ur-alte Word-Dokumente gefunden, die einst einmal im Papierkorb waren und dann gelöscht wurden, so aber war die erst küzlich gelöschte von mir gesuchte Datei nicht dabei. Auch ein Deep-Scan hat nichts weiter gebracht, dei Datei wurde nicht gelistet.

Es sei erwähnt dass in der Zeit seit dem Löschen bis hin zu meiner Suche keine weiteren Dateien auf der Festplatte abgespeichert wurden, es also recht unwarscheinlich ist, dass sie in der Zeit überschrieben worden ist. Ferner sei gesagt, dass es sich um eine HDD und keine SSD handelt, wo der Inhalt des Papierkorbs gespeichert ist, und dass die Platte noch nicht sehr alt und bei bester Gesundheit ist.

Woran kann das liegen, dass Recuva sehr viele Dateien findet, diese hier aber nicht? Gibt es einen Weg für mich, die Datei doch noch irgendwie wiederherzustellen (ohne die Platte an eine Datenrettungsfirma übergeben zu müssen)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?