Könne Viren auch Film Datein infizieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

da diese frage sehr relevant ist, werde ich einmal versuchen sie ziemlich einfach zu beantworten: ist gibt die möglichkeit in pdf, mp3, jpeg etc. dateien bösartigen code "zu verstecken". wenn du ein entsprechendes programm benutzt welches keine sicherheitslücken aufweist, kein problem, aber wenn diese dateien es schaffen das entsprechende programm zum absturz zu bringen, durch den sogenannten"buffer overflow" besteht die möglichkeit das schadenscode ausgeführt wird. egal welches progamm du benutzt, achte immer darauf, das du uptodate bist. und "cracker" benutzen immer orginal software. und nach murphy`s "90% der fehler sitzen zwischen Tastatur und bürostuhllehne"

23

nur "dumpfbacken" besitzen gecrackte Software. du bekommst fast alles als "open source" und für die meisten heimanwender reicht es. von text über bildbearbeitung bis zum videoschnitt. es gibt hierfür fast alles.

0

Gute Frage. Infizieren geht schon. Nur ist es schwer,Viren aus einer Filmdatei heraus zu starten.Denn beim Doppelklick auf eine Filmdatei wird ja nicht diese selbst gestartet,sondern der damit assoziierte Videoplayer,der die Datei dann seinerseits abspielt und unbekannte Daten einfach ignoriert.

Es ist möglich, leider. Vor allem wird hier viel mit Buffer-Overflows gearbeitet, die dann dazu führen, das externer Code, der meist dann in der Filmdatei liegt, ausgeführt wird. Also sicher ist man da auch nicht. Der VLC Player ist in dieser Hinsicht jedoch sehr sicher und zu empfehlen.

Chats auf video aufnehmen bei chatroulette möglich?

Ich bin manchmal bei chatroulette und wollte mal wissen ob man das irgendwie aufzeichnen kann? Gibts da zusatzprogramme oder ist sowas nicht möglich?

...zur Frage

Windows 7 mein ich hätte zu wenig ram um ein video zu starten :(

ich habe die frage schonmal in einem anderen forum gestellt, doch dort kam ich zu keinem ergebniss. den link setze ich unten ran, da steht alles nochmal ausführlicher.

ich habe vor gehabt mir mal wieder transformers 3 anzuschauen. hat früher gut geklappt, heute habe ich es wieder vor gehabt, doch dann kam die fehlermeldung, dass ich nicht genügend arbeispeicher haben würe um diesen film abzuspielen. zum abspielen habe ich windows media player verwendet. ich habe es auch mit realplayer versucht, dann kam zwar keine fehlermeldung, doch das video startete trotzdem nicht. ich habe windows 7 64 bit und 8gb ddr3 ram.

http://www.cosmiq.de/qa/show/3349959/windows-7-fehler/

...zur Frage

Video Clips zusammenfügen

Ich habe auf einer Party 12 Videoclips gefilmt (mp4) möchte diese zusammenfügen in 1 DVD Film. Mein PC Betriebssystem: Windows 7 Frage: Welches Prgramm hilft mir dabei und akzeptiert meinen eingebauten Brenner

Danke im voraus

...zur Frage

Kann man sich Viren auf Google Docs einfangen?

Das ist die Frage, die ich mal stellen möchte. Kann es sein, dass man sich vielleicht durch das herunterladen von einem Spreadsheet einen Virus einfangen könnte?

...zur Frage

Gibt es sichere und zuverlässige Seiten, auf denen ich Treiber garantiert ohne Viren ziehen kann?

Viren können sich ja überall verstecken. Auch beim Treiberdownload. Gibt es Internetseiten, denen man eigentlich zu 100% vertrauen kann, dass deren Treiber virenfrei sind? - abgesehen von den Herstellerseiten natürlich. Ich denke da an solche Seiten wie chip.de Die Seite ist so bekannt, dass sie sich keine Viren als Download erlauben können.

...zur Frage

Können Word .DOC oder Powerpoint .PPT Dateien auch Viren enthalten?

Können solche Microsoft Office Dateien auch Viren enthalten und verbreiten?

Oder geht das nicht bei solchen Dateien. Dass es bei PDF leider geht weiss ich mittlerweile aus leidiger Erfahrung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?