Kennt jemand die typische "Maus-Hand"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hatte selbst das gleiche Problem. Hab mir dann ein sog. Gel Mouse Pad gekauft, also eine Kombination aus Mousepad und Handballenstütze - das hat dann auch relativ schnell geholfen. Kostet so um die 15 Euro und wird von den meisten Maus-Herstellern als Zubehör angeboten (vgl. z.B. http://www.ednet-gmbh.de/?lang=de&page=1&cat=60,20,4)

Ja die gibt es. Ich habe die selben Probleme und habe ein schwarzes Kissen, das mit Reis oder ähnlichem gefüllt ist, fühlt sich sehr gut an und entlastet den Handballen sehr gut, leider weiß ich nicht genau wie das bezeichnet wird, müsstest du vllt mal suchen nach "handballen Ablage" oder sowas ähnlichem.

ah ok, immerhin gibt es sowas! :)

hab jetzt kurzerhand die Maus beiseite gelegt und versuche, den Handballen ein bisschen "ruhiger zu stellen" und schau gleich mal, ob ich so ein Kissen finden kann.

0

ah ok, immerhin gibt es sowas! :)

hab jetzt kurzerhand die Maus beiseite gelegt und versuche, den Handballen ein bisschen "ruhiger zu stellen" und schau gleich mal, ob ich so ein Kissen finden kann.

oh siehe da: Handballenauflage heissen diese Dinger! sind ja recht günstig.

Danke für den Tipp! :)

0

Beim Tippen ist es wichtig, die sogenannte Nullstellung zu haben, so wie Klavierspieler die Hände auch halten müssen:

Schultern locker, Oberarme hängen locker, im rechten Winkel der Unterarm, die Hände so halten, dass Unterarm und Handrücken eine Linie bilden.

Diejenigen, die mit nach oben abgeknickten Händen tippen, kriegen leicht Probleme.

Sehr gute Erfahrung mache ich auch mit der Mouse TrackMan Wheel. Das Rollen der Kugel mit dem Daumen ist anfangs gewöhnungsbedürftig, aber nach zwei Tagen hatte ich es voll drauf. Und für die Hand: supergemütlich.

Dein sehr niedriger Wohnzimmertisch hat entweder für Dich die richtige Höhe, wenn Du auf dem Boden sitzt, oder, wenn er dann zu hoch ist, setz Dich auf entsprechend hohes Kissen. Das Sofa kannst Du dann als Rückenlehne benutzen.

Oder Du sitzt auf Sofa / Sessel und baust Dir mit Fantasie ein Tischchen, z.B. aus großen Büchern ...

Ich selbst bin ein Fußbodensitzer (Schneidersitz, halber Lotussitz, mal ein Bein ausgstreckt ...) und hab meine Tastatur mit kreativem Geschick in genau der richtigen Höhe.

Was möchtest Du wissen?