Kann zulanges laden den akku meines Handys kaputt machen?

5 Antworten

Hallo, mein Netzstecker ist auch Stunden lang an meinem Akku geladen, und es hatte auch nie Probleme. Du kannst es ruhig so lassen. Viele Grüße

Also durch zu langes laden kannst du ein modernes Gerät bzw. den Akku nicht mehr zerstören. Die Geräte haben alle einen Überladeschutz. Da kannst du also nichts mit falsch machen.

Also früher als die ersten Handys rausgekommen sind hat das schon etwas ausgemacht man hat schnell gemerkt das der akku rumgeschwächelt hat. Aber bei den neuen Handy und Akkus brauchst du dir da keine Sorgen mehr machen.

Wie warm darf der Akku beim Laden vom MacBook Air werden?

Mein MacBook Air wird in letzter Zeit ziemlich heiß beim Aufladen. Ich habe schon fast die Befürchtung, dass es nicht normal ist. Wie kann ich feststellen, ob das okay ist? Ein Thermometer kann ich da schlecht runterhalten.

...zur Frage

Dell inspiron 9400 Akku ohne Laptop aufladen ???

ich habe mir einen neuen Akku für meinen Dell inspiron 9400 gekauft und möchte denn alten trotzdem weiter betreiben und die immer abwechseln benutzen . Gibt es eine Möglichkeit einen aufzuladen ohne ihn im Laptop zu haben

...zur Frage

Wie lade ich meinen Notebook Akku richtig auf?

Hallo, ich habe mir ein neues Notebook gekauft (Dell XPS 15). Nun möchte ich natürlich die größt mögliche Leistung für meinen Akku erreichen. Gibt es hier Dinge auf die ich achten sollte, wie: "das erste ma komplett Laden" und danach möglichst immer von" 0% bis 100% "laden? Oder ist das bei den neuen Akkus nicht mehr so wesentlich?

...zur Frage

Dauert das Handyladen über den USB-Port am PC länger?

Ich kann mein Handyakku auch über das USB-Datenkabel mit meinem Computer aufladen. Dauert das länger als über die normale Steckdose oder geht das genauso schnell?

...zur Frage

Handy verbraucht viel Akku im Standby Modus - wie lässt sich das vermeiden?

Hallo.

Mein S6 Edge verbraucht in letzter Zeit relativ viel Akku... In 1 Stunde sind schnell mal 6-7% verbraucht. Im Standby Modus! Früher hat es die ganze Nacht nur 3% verbraucht.

Ich weiß nicht an was es liegt? Bei Akkuverbrauch steht Gerät auf Standby: 26%, Akku auf Standby: 21% Der Rest ist Bildschirm, Betriebssystem, Spiele, ....

Warum verbraucht mein Handy soviel Akku, wenn ich nichts dran mache? Wenn ich es benutze geht der Akku auch schneller leer als früher.

Ich hab nichts verändert, keine neue Spiele, .... AM Akku kann es auch nicht liegen, denn ich habe das Gerät erst ca. 5 Monate ist mir "erst" 2 mal runtergefallen (auf niedriger Höhe und schon länger her) und sonst ist auch nichts dran. Den Akku kann man nicht rausnehmen, da er fest verbaut ist!

Kanne es daran liegen, dass ich gerade in Kroatien bin und nicht in Deutschland? Oder daran, dass es die ganze Fahrt in meiner Hosentasche war und vielleicht etwas heiß geworden ist?

Das es in meiner Hosentasche zu heiß geworden ist und es deswegen nicht geht kann ich mir auch nicht vorstellen, da es bei vieler Nutzung locker mal 41° erreicht (also der CPU).

An was kann es liegen?

...zur Frage

Kostet die Bluetooth Funktion am Handy wohl Akkuleistung?

Entläd sich der Akku am Handy wohl schneller, wenn man den Bluetooth Sender dauerhaft eingeschaltet hat? Oder ist das so gering, das man es nicht bemerken würde???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?