kann WMA Datei nicht abspielen

1 Antwort

Bei "Medienrechte erwerben" gehe ich davon aus, das die Datei mit einem Kopierschutz versehen ist.
Um die Datei abspielen zu können muss kurz gesagt, die Lizenz zum Abspielen vom Anbieter bestätigt werden und wird dann im Mediaplayer gespeichert.
Existiert nun der ehemalige Anbieter nicht mehr oder hat wie in deinem Fall den Dienst eingestellt, hast Du Pech gehabt, wenn deine Lizenz z.B. wg. Rechnerwechsel verloren gegangen ist.
Deine einzigste Chance, in diesem speziellen Fall noch was zu retten, ist die, die Lizenzinformationen aus dem Mediaplayer des alten Rechners zu sichern und auf den neuen Rechner zu übertragen.
Wie das funktioniert, findest Du z.B. hier http://www.pcwelt.de/ratgeber/6-Windows-Media-Player-DRM-Lizenzen-sichern-und-wiederherstellen-293842.html

13

ist das dann bei allen Downloadanbietern so? - also wenn Musicload irgendwann pleite geht kann ich meine ganzen Titel nicht mehr abspielen? das kann doch nicht sein! ich hab das doch alles bezahlt! - wie kann ich mich vor solchen Plattformen schützen (bzw. es vor dem Download erkennen) deren Titel ich im Pleitefall nicht mehr abspielen kann?

0
39
@allocigar78

Mittlerweile (seit ca 3/4 Jahren) verzichten ja die die meisten Anbieter (wie Musicload und Amazon) auf den Kopierschutz, was man hauptsächlich daran erkennt, das sich die heruntergeladene Musik problemlos auf jeden MP3-Player kopieren und abspielen lässt.
Wenn Du einen neuen Anbieter entdeckst und da deine Musik kaufen willst, solltest Du ganz genau die Seite des Anbieters studieren, um herauszufinden ob er die Musik per DRM schützt oder nicht.
Und... mal so zur Info... bei Download kaufst Du nicht das Musikstück, so wie es z.B. bei einer CD üblich ist, sondern nur das Recht, dieses Musikstück anhören zu dürfen.
Zu diesem Thema kannst Du mal (ganz unabhängig davon ob Bruce Willis nun Apple verklagt oder nicht) hier http://www.stern.de/digital/online/streit-um-itunes-musiksammlung-bruce-willis-apple-und-der-tod-1888699.html nachlesen

2
13
@aluny

ja aber das Recht es anzuhören habe ich doch dann wenn ich dieses Recht gekauft habe, unabhängig davon ob der Anbieter noch existiert oder nicht, oder? - und ich habe viele WMA die ich auf meinem MP3 Player und auch im Auto nicht abspielen kann. Heißt das all diese Titel kann ich nach Schließung von Musicload dann nicht mehr abspielen? kann ich nicht das Recht bzw. die Lizenz irgendwo auf dem PC für alle Zeit sichern? und warum wird das nicht generell automatisch gesichert?

0
39
@allocigar78

Welche Rechte Du in diesem Fall genau hast, steht in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters bzw. wir ständig durch irgendwelche Gerichte und Anwälte neu definiert.
Eines kann ich dir aber sicher sagen, Du hast Das Recht deine Lizenzdaten zu sichern (siehe Link ganz oben) und nutzt Du dieses Recht nicht, so ist das dein Problem...

1
41
@aluny

DH! "Du hast Das Recht deine Lizenzdaten zu sichern " - nein, Du hast die Pflicht die Lizenzdaten zu sichern - das ist bei vielen Softwareprodukten auch so.

0
39
@allocigar78

ja und wie mache ich das?

hä ?????? :-(

Das steht doch ganz oben in meiner 1. Antwort...

0
13
@aluny

naja, ich finde ja noch nicht mal den Menüpunkt "Extras" den ich ja lt. Deinem Link im Mediaplayer brauche :-( - also zumindest bei Win7 nicht. Mein alter Rechner hat noch XP vielleicht gibt es den Punkt da aber es muss ja auch mit dem neuen funktionieren die zu sichern. Und ob ich den alten noch mal dazu bekomme hochzufahren weiß ich auch nicht.... :-(

0
39
@allocigar78

Ich habe mich gerade nochmal mit der Materie befasst und dabei mit Erschrecken festgestellt, das es wohl ab Mediaplayer 11 keine Lizenzverwaltung und damit kein Exportieren der Lizenzdaten mehr gibt... :-(
Was sich Microdo... ähhh soft dabei gedacht hat, keine Ahnung.
Gut, das ich nur Musik ohne DRM gekauft habe... :-)
Da Du ja für den neuen Rechner laut deiner Aussage keine neuen Lizenzdaten anfordern kannst, da der Anbieter seinen Dienst eingestellt hat, bleibt wohl nur der Weg, den alten Rechner nochmal zu starten, die betreffenden Audio-Files (in der Hoffnung das DRM erlaubt das) über den Mediaplayer des alten Rechners als Audio-CD zu brennen und diese Audio-CD dann per Mediaplayer auf dem neuen Rechner in WMA, MP3 oder WAV zu wandeln.
Die 2. Variante wäre, die Audiodateien während der Wiedergabe auf dem alten Rechner mit einem Audiorecorder mitzuschneiden und dann diese Aufnahme auf den neuen Rechner zu übernehmen.

0
13
@aluny

ja die Audiorecorderkopie habe ich aber das ist ja wieder x-mal Qualitätsverlust bis er wieder auf der Platte ist oder ich habe ne rießig aufgeblasene wav Datei die dann auch nur MP3 Qualität hat. Ja aber wenn der neue Mediaplayer das nicht mehr hat - wie kann ich denn dann die jetzt geschützten Dateien künfitg auf einen neuen Rechner bekommen? Warum wird die Lizenz nicht einfach in der WMA Datei hinterlegt? (so dachte ich eigentlich dass dies ist!)

0
39
@allocigar78

Die Lizenz (bzw. das DRM) ist schon in der WMA-Datei hinterlegt, muss aber vor dem 1. Abspielen auf einem neuem Gerät (z.B. neuer Rechner) beim Anbieter verifiziert und dabei im Player hinterlegt werden.
Ab Mediaplayer 11 werden die verifizierten Lizenzdaten zwar noch gespeichert, der Nutzer hat aber anscheinend keine Möglichkeit mehr da ranzukommen bzw. diese zu sichern.

1
13
@aluny

heißt also beim nächsten PC-Wechsel schaue ich definitiv in die Röhre wenn wieder mal ein Anbieter pleite gegangen ist?

0
13
@allocigar78

ach noch etwas: wie ist das eigentlich bei geschützten MP3? die kann jeder MP3 Player abspielen! und der hat ja keine Verbindung zum Internet um sich eine Lizenz zu holen! - was ist da anders?

0

Programm zur Identifizierung von AudioTracks

Ich habe ein Problem zu dem mir bislang noch keiner einen Tipp geben konnte.

Bin seit 2 Jahren dabei, mir eine größere Musikbibliothek aufzubauen. Leider befinden sich darunter auch viele Songs nur als Anonyme (Tracks). Die im Internet viel versprechenden Programme zur Identifizierung wie (Magix, Mp3tag, WMP11, MediaMonkey, MufinPlayer, Songbird, die ang. Titel und Interpret ausfindig machen können, waren letztlich umsonst installiert. Ab und zu wurde nur mal ein Cover oder nur das, was auch unter Eigenschaften des betreff. Titels zu sehen ist, gezeigt. Obwohl ich z.B. den MufinPlayer vor Jahren anders in Erinnerung habe! Nach Eingabe eines Tracks wurden mir nach ca. 3 Min. etliche, ähnlich klingende angezeigt, unter denen sich auch mein Track befand. Wenn ich in meinem neuen MP jetzt einen Titel eingebe, hört er selbst nach ca. 15 Min. mit Suchen gar nicht mehr auf. Weil’s kein Ende nahm, habe ich zwangsläufig jedes Mal dabei abgebrochen. Ich wüsste nicht, da was falsch gemacht zu haben.

Allerdings gibt es das Programm [SongGenie], das dafür genau das Richtige wäre, jedoch nur für Mac bestimmt ist. Insofern bin ich jetzt mit meinem Latein am Ende! Zumal es mir nur um Interpret und Titel geht. Cover, Genre, Komponist, Entstehungsjahr usw. interessieren mich nicht! Hätte vielleicht jemand hierzu einen Tipp?

Gruß rainbow007

...zur Frage

Samsung Galaxy J5 (2016) Problem mit ROM - was tun?

Hallo Zusammen,

ich wollte gestern mein J5 auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Dabei hatte ich allerdings nicht bedacht, dass ich ja nicht mehr ganz die Original Software drauf habe, da ich es unlängst mithilfe von TWRP gerootet habe. Also ging erstmal nichts mehr, außer dass sich TWRP bei jedem Systemstart sofort öffnet. Dann habe ich den Stockrom wieder draufgeflasht, und es lief dann auch. Also habe ich es wieder gerootet. Dann wollte ich allerdings den Root wieder rückgängig machen, da ich feststellte, dass manche Apps damit nicht kompatibel sind. Allerdings kam dann eine Fehlermeldung als ich das Stockrom draufflashen wollte, auf meinem Handy stand dann: SW REV CHECK FAIL : [about]Fused 2 > Binary 1

Also habe ich es nochmal versucht auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, um dieselben Bedingungen wie zuvor zu haben, in der Hoffnung, dass es dann funktionert - erfolglos. Nun läuft gar nichts mehr auf meinem Handy.

Diese Meldung kam zuvor nie wenn ich meinen Stockrom geflasht habe, was kann ich tun um dieses Problem zu beheben?

Danke im voraus!

...zur Frage

WINDOWS 10 - HomeGroupUser$ - dringend Hilfe !!?

Hallo, Ich kenne mich leider nicht so gut mit PC-krimskrams aus.. deshalb wird's schwer es zu formulieren. Ich hoffe, ihr versteht mich trotzdem :-) Folgendes Problem: Ich habe vor kurzem das neue Update runtergeladen(Win10). Wenn ich meinen Laptop starte, kommt direkt die Meldung, dass ich mich nicht beim 'HomeGroupUser$' anmelden konnte. Mein Passwort wäre falsch. Darunter gibt es die Möglichkeit, sich mit seinem Microsoft-Konto anzumelden, was ich auch versucht habe. Da steht aber dass es nicht das richtige Passwort wäre, obwohl es genau das ist. Ich denke, dass in diesem Konto auch meine ganzen Daten drauf sind. Denn als ich das Update nicht hatte, und meinen Laptop anschaltete, kam ich direkt zum Desktop. Also da waren nicht 2 Konten. Jetzt gibt es einmal dieses 'HomeGroupUser$' und einmal ein Konto mit meinem Namen. Das ist aber ein Gastkonto, das heisst, das ist ein ganz neuer Desktop und dort sind keiner meiner Daten, Fotos, Dokumente etc. So. Mein Problem: 1. Ich möchte mein Hauptkonto wieder haben. Habe aber kein Passwort dafür. Es steht, man kann es zurücksetzen lassen, man bräuchte dafür ein USB-Stick, welchen ich auch gefunden und eingesteckt habe. Dann kam aber die Meldung, dass ich auf dem Stick eine Kennwortrücksetzdisskette erstellen muss. Das hab ich irgendwie gelöst und nochmal probiert, dann kam noch eine Meldung, dass es doch nicht geht. 2. Problem: Egal, was ich mache (z.B Benutzerkonteneinstellung ändern), kommt eine Meldung: 'Möchten Sie zulassen, dass durch diese App Änderungen an Ihrem PC vorgenommen werden? Geben Sie Administratorkennwort ein, und klicken Sie auf 'Ja', um den Vorgang fortzusetzen. ' Das Ding ist aber, ich kann da nichts eingeben und kann auch nicht auf JA drücken, da die Fläche grau ist. Ich kann lediglich nur auf Nein drücken oder auf Details. Ich habe schon überall nachgeguckt im Internet, konnte die Vorschläge aber nicht ausführen, da immer diese Meldung kommt. Hab auch schon versucht in den Abgesicherten Modus zu kommen, in dem ich beim Hochfahren mehrmals F8 gedrückt habe, da kam nur ein komisches Geräusch und das wars auch schon. Ich weiß ehrlich nicht mehr weiter, und brauche dringend Hilfe! Ich hoffe, Ihr konntet alles verstehen und seid mir nicht allzu böse, dass ich nicht so viel Ahnung mit dem PC habe :-) Lg, Ebru

...zur Frage

Samsung Galaxy Note geht nicht an?

Habe ein problem mit meinem Samsung Galaxy Note (Also der Text wird verscheinlich ein bischen länger, möchte es lieber genau erklären.) habe es erst seit ein paar wochen im Saturn gekauft. Und zwar das Smartphone läuft eigentlich sehr gut, doch als ich gestern abend das Handy auf einen neuen stand bringen wollte (unter einstellung aktualisierung) trat das problem auf. Als ich die aktualisierung runtergeladen habe, kam die meldung das gerät fährt herunter. Danach sollte ich es neu an machen, also habe ich auf akzeptieren gedrückt und das Handy ging aus. Im Schwarzen Bildschirm stand jetzt eine leiste die voll geht um die aktualisierung zu vollenden. Das hat um die 5min gedauert, danach kam wie ganz normal wenn man das Handy anmacht (es startete von alleine neu) die anzeige des Namen vom Handy, Samsung Galaxy Note N-7000 und ab da ging auch nichts mehr weiter. Das Handy hat sich einfach aufgehangen (Bildschirm eingefroren) ich konnte nichts mehr machen die an und ausschalt taste ging auch nicht mehr. Meine einzigste möglichkeit war einfach den akku raus zunehmen. Das tat ich dann doch als ich den akku wieder einsetzte und das Handy anmachte, kam wieder die anzeige des Modell Namen und der Bildschrim war wieder eingefroren es tat sich einfach nichts ausschalt taste ging auch nicht. Was mach ich jetzt bin am überlegen es zu Saturn zu bringen und es reperieren zulassen. Aber bin mir nicht sicher ob sie das machen, und ob auch kostenlos oder mir es auch diregt umtauschen. Ich meine da ist ja wirklich nichts am Handy dran außer jetzt dieser techische schaden. Ich meine bin ich jetzt wirklich selbst daran schuld das sich das Handy einfach aufhängt wo noch davor alles super geklappt hat bis ich auf aktualisierung gegangen bin?. Ich hoffe jemand kennt sich damit gut aus und kann mir weiter helfen. Danke an alle antworten im vorraus

...zur Frage

Laptop fährt nicht mehr hoch(Windows lädt unendlich lange)

Mein Toshiba Laptop fährt seit einer Zeit nicht mehr hoch.

Als ich auf meinem Laptop ein paar Sachen öffnete, stürzte er ab und ein blaues Fenster öffnete sich. Da ich aus diesem nicht mehr herauskam, drückte ich lange auf die "pc-start-taste" um ihn herunterzufahren. Ab dem nächsten Neustart ist es dann passiert: Als ich ihn wieder ganz normal hochfahren wollte, kam es bisdahin, wenn Windows lädt(ich hoffe ihr wisst, was ich meine. also wenn ein balken so lädt..) Als er nach 5h immernoch nicht hochgefahren ist, habe ich den PC wieder heruntergefahren(lange auf Hochfahren klicken). Bei den nächsten Versuchen ist der PC wieder nicht hochgefahren. Bitte antwortet mir , was ich am besten machen und erklärt es recht ausführlich und genau. Hoffe auf zahlreiche und schnelle Antworten mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?