Kann mir jemand sagen was an dieser Formel falsch ist?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

UND verknüpft Wahrheitswerte. Wenn man nicht zu den Tricksern gehört, ist zum Beispiel "Pfeife*" kein Wahrheitswert. Wahrheitswerte sind WAHR oder FALSCH.

Dann wirkt es sehr kurios, dass zwischen ) und ( kein Operator steht.

Wenn du in ZÄHLENWENN Und-Verknüpfungen anwenden möchtest, könntest du dir überlegen, zu ZÄHLENWENNS zu greifen.

13

also ich habe jetzt mal =ZÄHLENWENNS('Gerätekosten je Monat'!A9:A2000;"Pfeife*");('Gerätekosten je Monat'!H9:H2000;Tabelle3!A5) probiert funzt aber auch nicht.

Vielleicht sage ich kurz was ich machen möchte:

Ich möchte ermitteln in welchem Jahr ich wie viele Pfeifen gekauft habe. Daher brauche ich 2 Bedingungen die abgeglichen werden.

Ich habe nun ein Tabellenblatt angelegt mit den Jahreszahlen - daneben soll die o. g. Formel rein.

Auf der Datentabelle gibt es eine Spalte in der der Text steht - beginnt dieser mit Pfeife dann soll gezählt werden aber nur, wenn die in einer separaten Spalte stehende Jahreszahl des Kaufs mit der Jahreszahl des neuen Tabellenblattes übereinstimmt.

0

Excel 2010: Wie etwas eingeben, damit sich Schriftfarbe bei Eingabe eines bestimmten Wertes ändert?

Komplizierte Frage, ich weiß :-) Also, in der linken Spalte stehen untereinander jeweils in einer Zelle Begriffe. In der Spalte rechts daneben kann man wahr oder falsch eingeben. Wenn ich wahr eingebe, dann soll die Schriftfarbe in der linken Spalte blau sein. Wenn ich falsch eingebe, soll das Wort in rot dargestellt werden. Wie bekomme ich das hin? Dafür brauche ich doch eine Formel, oder?

...zur Frage

Wie druckt man bei einer Excel Tabelle die hinterlegten Formeln mit?

Will die Formeln sehen die hinter den Zahlen stecken.

...zur Frage

Excel Formel zum Minus rechnen?

Hey, habe mir gerade ein Excel Formular zur Erstellung einer Nebenkostenabrechnung herunter geladen, welches ich um eigene Berechnungen erweitern möchte. Allerdings habe ich noch nicht so viel mit Excel am Hut gehabt.

Welche Formel muss ich benutzen, wenn ich Minus rechnen, bzw. einen Betrag abziehen will?

Ist vielleicht 'ne dämliche Frage, aber wie gesagt, Excel ist Neugebiet für mich.

...zur Frage

Wie Zelle in Excel formatieren ( Euro anzeige ) bei Formel?

Ich nutze excel 2003 und bin da totaler laie. Ich habe jetzt eine einfache Funktion in einer Zelle ( =D8*1,8) und möchte dass das Ergebnis in Euro angezeigt wird. Ich klicke also mit rechts in die Zelle und wähle formatieren, wähle dann Währung und Euro aus und 2 Kommastellen. Nun erscheinen aber nur noch Raute zeichen! Was mache ich falsch bzw. was muss ich tun damit das Ergebniss dieser formal in Euro angezeigt wird?

...zur Frage

Wie kann ich bestimmte Zellen in Excel am schnellsten addieren?

Ich stehe derzeit vor eine Herausforderung, bei der ich Hilfe brauche: Habe eine Excel-Liste mit sechs Spalten und vielen Zeilen. In der linken Spalte ist der SOLL-Wert des Produktes A angegeben. In der Spalte daneben, steht der IST-Wert des gleichen Produktes. In den Spalten 3 und 4 stehen SOLL- und IST-Wert eines zweiten Produktes. In Spalte 5 sollen nun die SOLL-Werte von Spalte 1 und 3 addiert werden. In der Spalte ganz rechts (6) muss die Summe der IST-Werte stehen. Ich mache es bisher so: Klicke in Spalte 5 und gebe das "="-Zeichen ein. Dann wähle ich SOLL-Wert 1 aus drücke das "+"-Zeichen, wähle SOLL-Wert 2 aus und drücke dann Enter. Dann habe ich die Summer der beiden Zellen. Das Gleiche mache ich auch für die IST-Werte.

Da meine Tabelle aber ziemlich lang ist und ich das nicht immer so machen möchte, brauche ich eure Hilfe. Gibt es eine Lösung, wie ich diese Formel auf alle Zeilen beziehen kann? Ich habe es schon mit der Shift-Taste probiert, aber das klappt nicht :-(

...zur Frage

Wenn Dann Formel mit Platzhalter - was mache ich falsch?

ich möchte dass wenn in einer bestimmten Zelle der Text "ja" oder irgendwas anderes beginnend mit "ja" - z. B. "ja!!!" auftaucht, dass dann der Wert nicht gezählt wird und habe es mit folgender Formel probiert: =WENN(N8="ja*";"";L8) - leider funktioniert das mit dem * als Platzhalter nicht - lasse ich den Stern weg - also =WENN(N8="ja";"";L8) dann zählt er nur dann nicht wenn "ja" steht, zählt aber doch wenn z. B. "jaXXX" steht

Wo ist mein Fehler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?