Kann mir bitte jemand sagen, wie man den Microsoft-Support per E-Mail kontaktiert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

guten Morgen,

für den Endkunden-Support per E-Mail musst du nach einem speziellen Produkt suchen. Das heißt wenn du Unterstützung für Outlook suchst musst du bei Google (oder Bing) diesen Suchbegriff mit eingeben.

Für das Betriebssystem selbst bekommst du Unterstützung von Microsoft Partner Unternehmen mit MCDST und anderen Desktop Zertifizierungen.

Aber du kannst auch gerne deine Frage hier stellen,es gibt bei Computerfrage.net viele Microsoft Spezialisten die deine Frage sicher beantworten können :-)

Mit freundlichen Grüßen aus Frankfurt,

dein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sotnu 29.06.2016, 11:47

Danke für die Antwort, aber irgendwie habe ich immer nur den Chat oder Telefonsupport gesehen.

Aber das Problem wäre folgendes: Der Xbox One Elite Controller hat ja so eine "App", mit dem man die Tasten des Controllers zuweisen kann. Das geht jetzt aber nur auf der Xbox One oder auf einem Windows 10 PC.

Mein Mitbewohner hat eine Xbox One, ich würde diese App also auf seiner Xbox freischalten, damit ich dort die Tasten zuweisen kann. Aber falls ich mal doch ein Windows 10 hätte (oder sogar eine Xbox), könnte ich dann diese App darauf installieren, oder geht das dann nicht mehr ? So wie ich Microsoft kenne, darf man alles nur einmal brauchen.

Hat wenig mit dem Betriebssystem oder sonstiger "normaler" Software zu tun.

0
Tabius 29.06.2016, 12:13
@sotnu

Hallo sotnu,

wir nutzten in unserem Unternehmen z.B.: Windows Phones und haben dazu entspr. Accounts. Wenn dann eine APP Installiert / gekauft wird und man meldet sich an einem anderen Windows Phone an, kann man die APP erneut herunterladen, da diese an dem Account gebunden ist.

Hochstwahrscheinlich ist das bei der Xbox genau so. Du kannst dich schließlich bei Microsoft mit einem Account an nahezu jedem Dienst / System anmelden und Services nutzen.

Viele Grüße aus Frankfurt,
dein Tabius Team

0
sotnu 29.06.2016, 18:50
@Tabius

Ok, das habe ich mir auch so ähnlich gedacht, das würde dann auch bedeuten, dass die App an den Account meines Mitbewohner gebunden ist, was ich natürlich nicht will.

Danke für die Hilfe.

0

Was möchtest Du wissen?