Kann man xls Dateien nur durch umbennenen in xlsx speichern?

2 Antworten

nur Umbenennen einer Dateiendung führt nie zu einem neuen Dateiformat. Es kann sogar passieren, das solche umbenannten Dateien von keinem Programm mehr gelesen werden.

Sicher und bequem ist es, *.xls mit Excel 2007 oder 2010 zu öffnen und dann im Format *.xlsx zu speichern.

Nein das geht nicht! Entweder mit Excel 2007/2010 oder mit einigen Online Konvertern geht es auch die ich aber nicht empfehlen kann.

Wo wird eine Datei von einer Testversion gespeichert?

Hallo. ich hatte letztens eine Testversion. Das war so ein Makro. Man konnte irgendwie nur 5 mal oder so auf "Replay" klicken dann war die testversion vorbei. Jetzt meine frage wenn man das deinstalliert und wieder installiert weiß das programm immer noch das ich schon 50 mal auf "replay" fedrückt habe. Das heißt diese Datei wo gespeichert ist wie oft ich auf "replay" gedrückt habe ist noch irgendwo auf dem Pc oder.? Wenn ja, wo? Eswäre nett wenn jemand sagen könnte wo so dateien von Testversionen gespeichert sind, denn das ist ja eigentlich praktisch ;D. Einfach diese datei löschen dann kan man wieder 50 mal auf "replay" drücken. Was ich vergessen zu erwähnen habe ist, ich habe windows 7. Danke im vorraus. Mfg jayfraz

...zur Frage

Dropbox speichert Dateien nicht mehr / Word Dateien wiederherstellen?

Hallo :)

Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit Dropbox. Wenn ich aus der Dropbox heraus Dateien öffne und in Word bearbeitete, wird nach Speichern nicht die aktuelle Version in der Dropbox gespeichert. Die bearbeitete Version ist stattdessen einfach - weg.

Auf Dropbox.com kann man sich die letzten Änderungen einer Datei angucken, auch da tauchen die Änderungen nicht auf. Hat einer eine Idee, woran das liegen könnte? Bisher bin ich immer gut mit Dropbox klargekommen, das Problem taucht erst seit zwei, drei Tagen auf. Am Speicherplatz sollte es nicht liegen, da ist noch gut die Hälfte von frei.

Und die zweite Frage - meine Änderungen sind jetzt verschwunden. Gibt es sonst irgendwie eine Möglichkeit, die wieder herzustellen? Ich habe mich über google schon etwas mit Autosave von Microsoft Word beschäftigt, aber da hat leider nichts geholfen.

Ich arbeite übrigens mit einem Macbook , falls das entscheidend ist.

Ich freue mich über jegliche Hilfe! (:

...zur Frage

Dateien zählen leicht gemacht ?

Hallo !

Ich suche ein Programm, darf auch Freeware sein, das in der Lage ist Schäfchen (Dateien) zu zählen :-)), auch die versteckten !

Ich möchte abfragen können, welche Schäfchen zum Zeitpunkt x im Vergleich zu einem älteren Zeitpunkt zum Gesamtinhalt des Computers hinzugekommen sind und welche vom bösen Wolf (unbekannten Programmen) geholt (gelöscht) wurden und eventuell,als Extra-Bonbon welches Programm oder Webseite etc. den Befehl gegeben hat,:das zu tun :-)) !

Ich bin mir bewusst, das man, zumindest das Dateienzählen, mit ein bisschen Aufwand auch leicht selbst programmieren kann, aber meist haben solche Programme ja noch zahlreiche nützliche Extra-Features.

Ein paar Anwendungsgebiete, die mir da so einfallen, sind -->

  • Unerwünschte Programme, die man deinstalliert, lassen "frech" ihren Datenmüll auf dem Computer zurück.

  • Programm xyz legt die 12-Milliardste unnütze, aber als wichtig deklarierte, log-Datei an und müllt den Computer zu. Ich habe den CC-Cleaner aber der löscht nur die Dateien, die er auch als unwichtig erkennt.

  • Es wird die x-te Fehlermeldungs-Datei angelegt die an Microsoft gesendet werden soll und anschließend auf dem Computer bleibt.

  • Es ist Datei xyz neu aufgetaucht, wo kommt sie her ? Welches Programm hat den Befehl gegeben sie zu erzeugen ?

  • Datei xyz ist gelöscht worden, welches Programm hat den Befehl gegeben, das zu tun ?

Ein solches Programm muss nicht alles können, was ich hier genannt habe, aber ich suche ein Programm dieser Art, das einem einfach einen viel besseren Überblick über seine Schafchen erlaubt :-)) !

Kennt jemand solch ein Programm ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?