Kann man sich über ein öffentliches, ungeschütztes WLAN Netz schneller einen Virus einfangen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Virus Trojaner kommen eher übers Internet, Wlan hat damit weniger zu tun. Ausser du schickst dir selber was über das Heimnetzwerk.

Nein das erhöht die Gefahr nicht. Der Vorteil an öffentlichen Netzen ist eher, dass viele unseriöse Seiten geblockt werden und du dadurch vllt eher weniger Schadsoftware einfängst. Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit natürlich höher gehackt zu werden.

Nein einen Virus fängst du dir dadurch nicht ein. Die Gefahren eines offenen WLAN-Netzes liegen darin, dass dein Datenverkehr ausgespäht und dein vermutlich vorhandenes Internet missbraucht werden kann.

Was möchtest Du wissen?