Kann man mit Systemwiederherstellung einen Virus unschädlich machen ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Muss nicht zwingend sein, wenn der Virus schon auf dem Rechner war, von wann er die Wiederherstellung getätigt hat.

Am besten nach wie vor virenscanner etc drüber laufen lassen, wenn er doch gefunden wurde wieder soll er am besten mal

http://www.uni-muenchen.de/einrichtungen/zuv/uebersicht/dez_vi/ref_vi2/wlan/virenschutz/viren_entfernen/index.html

danach vorgehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sandriotti 27.01.2015, 15:34

Vielen Dank für die Antwort !

0

Hallo

Der Virus wird dadurch nicht gelöscht und kann jederzeit wieder aktiv werden.

Lade einen kostenlosen Virenscanner zum Beispiel Avast Antivirus oder Avira aus dem Internet herunter und mache einen Komplettscan.

http://www.computerbild.de/downloads/sicherheit/

Wenn der Virus dann immer noch nicht weg ist hilft nur noch Festplatte formatieren und alles neu installieren.

Das beseitigt im allgemeinen alle Viren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?