Kann man Mauseingaben automatisieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi!

Für wirklich simple Tasks empfehl ich gerne "TinyTask" :

portableapps.com/apps/utilities/tinytask_portable

Das Tool zeichnet im Prinzip nur Maus- oder Tastatureingaben auf und erstellt dann ne ausführbare Datei, die die aufgezeichneten Vorgänge dann wiederholen kann.

Damit lässt sich nicht viel machen, ist für "Kleinigkeiten" aber manchmal ganz nützlich.


Wenn man unter Windows aber etwas ernsthafter Vorgänge automatisieren möchte stößt man mit solchen Tools schnell an Grenzen - auch das von dir gewählte Programm für Tastatureingaben reicht deinen Anforderungen nichtmehr, du bist da bereits an so ne Grenze gekommen.

Daher, wenns wirklich allround-tauglich sein soll - schau dir mal "AutoIt" an:

autoitscript.com/site/autoit/downloads/

Das ist ne Skriptsprache die unter Windows seeeehr viele Dinge tun kann - und damit lassen sich auch wirklich prima Maus- und Tastatureingaben automatisieren.

Das einlesen kann anfangs natürlich ein wenig Zeit beanspruchen, aber es wird sich in jedem Fall lohnen. Nicht nur weil du damit vermutlich sehr lange Zeit keine Grenzen mehr finden wirst (...wenn überhaupt), sondernd auch weil AutoIt alleine völlig ausreicht um deine Vorhaben umzusetzen. Von deinem bisherigen Tool kannst du dich dann verabschieden und alles in einer einzigen Sprache umsetzen :-)

...und da sowas immer verständlicher ist wenn man mal Code vor augen hat:

; bewege die Maus zur Bildschirmposition x=100, y=200
MouseMove(100, 200)

; klicke die linke Maustaste an dieser Position
MouseClick("left")

; warte 2 Sekunden (= 2000 Millisekunden)
Sleep(2000)

; bewege die Maus zur Bildschirmposition x=600, y=300
MouseMove(600, 300)

; halte die  linke Maustaste an dieser Position gedrückt
MouseDown("left")

; warte 1 Sekunde (= 1000 Millisekunden)
Sleep(1000)

; lass die linke Maustaste wieder los
MouseUp("left")

; warte 0.5 Sekunden (= 500 Millisekunden)
Sleep(500)

; sende die Tastatureingabe "Braaaains!"
Send("Braaains!", 1)

; sende die [Enter]-Taste
Send("{Enter}")

Hat so natürllich keine Funktion, zeigt nur mal wie das dann aussieht. Die einzelnen Funktionen werden in der Dokumentation umfangreich und mit Beispielen erklärt, da findet man sich gut zurecht.

Und zuletzt: ...das lässt sich dann auch als ausführbare Datei (.exe) speichern und auf PCs ausführen, auf denen Autoit garnicht installiert ist.

Grüße!

Was möchtest Du wissen?