Kann man erkennen, welches Programm die Festplatte am häufigsten benutzt?

1 Antwort

Backup, Kopieren oder Daten sichern auf externer Festplatte.

Ich habe jetzt erfolgreich von WinXP auf Win7 gewechselt.* (Soweit ich das im Moment beurteilen kann.)*

Um das richtig zu machen hatte ich zwecks der Datensicherung vor einigen Tagen hier schon mal nachgefragt und Tipps erhalten.

Ich habe mir nun eine externe Festplatte besorgt und als erstes ein Backup meiner WinXP Festplatte gemacht. Am Ende habe ich mir das auf der Externen angesehen und war sehr verwundert. 4 oder 5 Datenpakete mit denen ich im Notfall hätte gar nichts anfangen. Keine Ordnerstrukturen oder sonstiges. Wie hätte ich da etwas genau finden sollen? Ich habe also meine Daten und Ordner normal kopiert und auf die Externe gezogen. Soweit ich das sehe, habe ich alle benötigten Daten retten können und konnte diese auch erfolgreich in mein WinXP, bzw.in meine neu installierten Programme zurück fügen.

Jetzt will ich natürlich meine Externe für die ständige Datensicherung verwenden. Ein komplettes Backup sichert mir mein komplettes Win7 und Anwendungen, richtig? (Allerdings ohne sichtbare Ordner und Dateinamen.)

Win7 macht automatische Kopien, das ja sehr nützlich ist. Bevor ich jetzt irgendwelche Sachen ausprobiere frage ich lieber: Wie muß ich das mit den automatischen Sicherheitskopien einstellen, so das ich Ordnerinhalte oder einzelne Dateien stetig sichere. Z.B. einen kompletten Order mit TAX beschriftet. Oder zwei einzelne Dateien, die auch einen bestimmten Namen haben und dessen Namen ich kenne und auch wiederfinden muß.

Geht das so automatisch oder muss ich das täglich per kopieren machen? Und wenn ja, wie nennt sich das. Nach welchen Begriff muss ich ggf suchen.

Und weil ich gerade dabei bin. Funktioniert das auch mit einer kompletten Anwendung? Also auch, wenn dessen Ordner und Einstellungen (Passwort, Anschrift, Updates usw.) auf der Win7 Festplatte verteilt sind? Ich denke, das ich dazu alle Einträge zusammensuchen müßte oder?

PS.: Tschuldigung, wenn die Beschreibung zur Frage sehr lang geworden ist.

Gruß Nino

...zur Frage

Hilfe!! Windows 7 - Neue interne Festplatte wird nicht angezeigt

Hallo. In der Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung sehe ich meine CD-Laufwerke und meine Externe und Interne Festplatte. Jetzt soll aber noch eine Interne rein. Eingebaut, angeschlossen, Millionen Mal probiert -> alles richtig dran. Im Bios wird sie auch bei Festplatten angezeigt also da steht in der 1. zeile ExcelStor (1. Interne Festplatte) und in der 2. Zeile nur "SATA 1:". Wenn ich aber im Arbeitsplatz gucke, in der Computerverwaltung gucke, Gerätemanager, sie wird nicht angezeigt. Muss ich im Bios was machen? Oder doch woanders gucken? Bitte helft mir.

PS: Habe Windows 7 64 Bit. Die neue Festplatte habe ich bei Alternate gekauft, sie hat 640 GB Speicherkapazität und die Bezeichnung ist wie folgt: "Hitachi 640GB SAT2 HDT721064"

Gruß

...zur Frage

Welche Festplatten soll ich für meinen NAS-Server nehmen?

Hallo! Ich habe eine Fritz!Box und möchte nun Fritz!NAS nutzen. Daher suche ich nach zwei externen Festplatten, die jeweils 4TB haben sollen. Eine Festplatte möchte ich nämlich für eine Spiegelung der anderen Festplatte benutzen, also eine Sicherung. Ich habe schon einmal geguckt und habe folgende Festplatten gefunden:

  1. Intenso Memory Center externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), 5400rpm, 32MB Cache, USB 3.0) schwarz
  2. Seagate Backup Plus Desktop STCA4000200 Externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
  3. Western Digital My Book Essential 4TB (Externe Festplatte 3,5 Zoll)
  4. Seagate FreeAgent GoFlex Desk 4TB (STAC4000200)
  5. Seagate Expansion Desktop STBV4000200 Externe Festplatte 4TB (8,9 cm (3,5 Zoll), USB 3.0) schwarz
  6. HGST Touro Desk Base 4TB USB 3.0
  7. HGST Touro Desk Pro 4TB External Hard Drive HDD USB3.0 8,9cm 3,5Z RETAIL extern HTOLDEB40001BBB

Hat jemand von euch mit diesen Festplatten schon gute oder schlechte Erfahrungen gemacht? Soll ich andere Festplatten verwenden und wenn ja, welche (am besten mit gutem Testergebnis)? Außerdem lege ich auch etwas Wert darauf, dass sie leise arbeiten, aber dennoch eine ordentliche Geschwindigkeit haben. :-)

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort schon mal im Vorhinein!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?