Kann man einfach das Browserfenster schliessen, ohne sich abzumelden? Oder ist das unsicher?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rein sicherheitsmässig ist es klar, dass du dich immer ordentlich abmelden solltest. Wenn du einfach klick machst und gehst, weiss der Server auf der anderen Seite nicht, dass du nicht mehr da bist und hält deine Session offen. Es gibt vielerlei Hacker Angriffsszenarien, die es einem ermöglichen, dein Session-Cookie rauszufischen und in dem Augenblick kann jemand anderes einfach mit deinem Cookie deine Session fortfahren, ohne dass er sich je mit deinem Account anmelden musste. Ist eine schöne Sache bei Internet-Banking etc. :-) So, das war nun ein kleines bisschen Theorie. In der Praxis ist das natürlich schon nicht so, dass jedes Session-Cookie in der Welt gerade angegriffen wird. Es ist also keine Paranoia angesagt, schon gar nicht, wenn es um relativ unwichtige Dinge geht, wie z.B. hier bei computerfrage.net angemeldet zu sein :-))) Fazit: Bei wichtigen Services würde ich mich unbedingt immer abmelden. Wenn du's aber mal vergisst ist nicht gleich Panik angesagt.

Die größte Gefahr sehe ich darin, dass jeder Mensch, der Zugang zu Deinem PC hat, in Deine nicht geschlossene Sitzung einsteigen kann. So haben z.B. "nette Geschwister" oder "gute Bekannte" schon viel Ärger angerichtet. Klar, es ist bequemer, immer gleich wieder "drin" zu sein. Ob Dir diese Bequemlichkeit wichtiger als die Sicherheit ist, bleibt Deine Entscheidung.

Ich schließe immer Fenster ohne mich abzumelden. Sehe auch kein Sicherheitsrisiko darin. Wenn ich meinen Internetbrowser dann ganz schließe, bin ich auch immer gleichzeitig überall ausgeloggt...

Was möchtest Du wissen?