Kann man einen Computer per Fernbedienung ein- und ausschalten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem ist das Einschalten. Wenn der PC aus ist, hast du ja kein Betriebssystem, also auch keine USB-Schnittstelle.... Eine Möglichkeit ist WoL (Wake-on-LAN), wo man über das Netzwerkkabel einen Einschalt-Befehl an den PC schicken kann und via BIOS das ausgeführt wird. Aber das hilft dir in deinem Fall nicht weiter.

Ich würde einfach umdenken und es pragmatischer angehen: Suche doch eine Stromleiste, die du entsprechend schalten kannst. Solche mit Zeitschalter und Fernsteuerung via TCP/IP kenne ich. Und ich bin mir ziemlich sicher, die gibt es auch "ferngesteuert" wie beim Fernseher, Stereoanlage, usw. Ich denke, da wirst du sicher fündig.

23

Es gibt auch Baugruppen zu kaufen, die nicht den Taster am PC überbrücken, sondern das WOL nutzen und da angeschlossen werden. Voraussetzung ist, wie Du geschrieben hast, das man es im Bios aktivieren kann und ein Bootrom für die interne Netzwerkkarte eingebaut ist. Ansonsten eine Netzwerkkarte mit Bootrom kaufen.

Geht aber auch anders wie ich schon geschrieben habe.

Ich habe in der Vergangenheit schon einiges gebaut. Z.B. bei einem C64 und Amiga, der mir morgens den Kaffee kochte zu einem einstellbaren Zeitpunk, mich geweckt hat und über einen kleinen Industrieroboterarm die Bettdecke weggezogen hat. So was in Basic zu programmieren war nicht schwer. Oder die Blumen zu gießen wenn nötig. Dafür hatte ich Scheibenwischerpumpen vom Auto benutzt. "Gefühlt" hat er das, indem ich 2 Metalle in einem gewissen Abstand (viel testen) in den jeweiligen Blumentopf steckte. Der Widerstand erhöht sich ja, je trockener der Boden wird. Da gab / gibt es ja die 5V Spannung in den Rechnern. Beim C64 über den User Port. Digitaltechnik, 5V=1 bei weniger als 3V=0. Natürlich den Strom mit z.B. einem Widerstand begrenzen sonst gäbe es bei einem nassen Boden fast einen Kurzschluss.

So hat er dann bei trockenem Boden (0V) die Pumpen über ein oder mehrere Relais eingeschaltet und bei nassem Boden (ca. 4-5V) aus. Ich meine über den Spannungsabfall am Widerstand.

Dafür musste man dann eben noch ein kleines Basic Programm schreiben. Nur mal so, das man so alles machen kann. Möglich ist eigentlich fast alles. Die Nachbarn nannten mich auch den "verrückten Elektriker" ;-), obwohl ich den Informationselektroniker unter anderem erlernte. Elektriker ist was anderes....mein Spitzname ist seit meinem 16. Lebensjahr Fasty. Daher sagten viele Bekannte "CrazyFasty" ;-)...Auch durch meine frisierten Mofas und Mopeds früher. Aber...ein bisschen Spass muss sein...darum habe ich mal ein bisschen darüber geschrieben, habe noch andere Dinge "angestellt".

0

Wie suessf schon schreibt. Aber wenn Du einen Hauch von Luxus haben willst, musst Du ein edles Multimedia Gehäuse (HTPC) kaufen. Da die PC Komponenten einbauen und eventuell noch eine Satelliten-Karte (DVB-S) oder für Kabelempfang dazu. Dann gibt es noch das sogenannte Multimedia Windows (Windows XP Media Center), in 2 Versionen von Vista ist es integriert.

Damit hast Du dann ein Unterhaltungscenter, welches zu dem Fernseher gestellt werden kann. Wenn es ein Flachbild TV ist, eine entsprechende Grafikkarte mit DVI und Adapter auf HDMI oder HDMI Ausgang dazu. Das Gehäuse hat ein Display und eine Fernbedienung. Damit kannst Du ohne Tastatur Filme ansehen, Filme aufnehmen, Fernsehen und das gleiche auch mit Musik, alles mit Fernbedienung gesteuert. Manchmal umständlich.

Und....Der lässt sich auch mit Fernbedienung ein- und ausschalten. Habe mal so einen für jemanden gebaut. Allerdings sind solche Gehäuse teuer (ab 200 Euro), sehen aber edel aus, in schwarz oder silber. Das Gehäuse, nur eine anderer Typ weil schon länger her, habe ich verbaut:

http://www.alternate.de/html/product/Gehaeuse_Desktop/SilverStone/CW02B-MXR/204205/?tn=HARDWARE&l1=Geh%C3%A4use&l2=Desktop%2FHTPC

Dieses ist schon ein sehr edles. Aber auch die ab 200 Euro müssten per Fernbedienung einschaltbar sein.

Wenn es nur um das Einschalten per Fernbedienung geht, kann man es nachrüsten bei einem herkömmlichen PC, selbst bauen oder es gibt sowas auch zu kaufen. Link gebe ich gleich an. Nebeneffekt, mit freier Software aus dem Internet kann man dann auch Multimedianwendungen fernsteuern / starten.

Wenn man etwas fit in Elektronik ist, kann man einiges selbst bauen. Es muss doch nur der Taster am PC überbrückt werden. Kann man mit einen Infrarot Empfänger tun, der einen "elektronischen" Taster betätigt, kann man kaufen. Die kleine gebastelte Elektronik braucht dann nur Strom wenn der PC aus ist. Entweder Akku oder Batterie oder vom USB Bus. Bei einigen Boards kann man es im Bios einstellen, das der USB Strom im ausgeschalteten Zustand liefert.

Also ausschalten geht, aber ich kenne keine die den PC einschalten könnte, ist glaub auch nicht möglich. Brauch man auch eig nie

Fertigen PC für Grafikdesign?

Hallo!

Ich suche einen ordentlichen Desktop PC, an dem ich mit meinem Grafiktablett zeichnen und designen kann. Zusätzlich würde ich ab und an gerne ein wenig mit dem Computer spielen, allerdings sind meine Anforderungen hier nicht sonderlich hoch, das Hauptaugenmerkt liegt damit auf Bildbearbeitung, Grafikdesign, Illustration und 3D Modelling (-> Sketchbook, Adobe Illustrator, Photoshop, Cinema 4D, ...). Die Festplatte sollte damit definitiv eine SSD sein. Falls eine SSD mit meinem Budget vom Speicherplatz nicht ausreicht, ist eine HDD als zweite Festplatte zum "Lagern" auch okay. Wichtig ist natürlich auch der Prozessor, favorisieren würde ich eine Intel CPU, lasse mir aber gerne eine andere empfehlen, sollte sie zu meinen Zwecken besser geeignet sein. Mein Budget liegt bei etwa 500€, da ich bisher nur am Notebook gearbeitet habe und somit noch Monitor und Maus benötige. Leider finde ich bei Google kaum Computer, die speziell für Grafiken sind; die meisten sind halt auf Gaming oder Office ausgelegt. Präferieren würde ich auch einen fertigen PC, im Notfall ist es schätze ich aber auch okay, einen Computer zusammenzustellen (wenn das dann jemand tun könnte, wäre ich sehr dankbar). Die Einzelteile würde ich dann entweder vom Shop zusammenbauen lassen oder eben selbst zusammenbauen, wäre nicht mein erstes Mal.

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Kurzzeitig >100°C CPU Temperatur schädlich?

Hallo Eben das Programm Speccy geöffnet habe um die cpu Temperatur ab zu lesen die dort gemessene Temperatur wollte ich mit der vergleichen die mit dem Programm SpeedFan gemessen wurde Doch habe ich vergessen vorher speccy zu schließen und als ich SpeedFan geöfnet hatte hing sich der computer auf und bei speccy standen über 100°C CPU Temperatur ... nichts ging mehr keine maus usw. ich hab den computer dan nach ein paar sekunden resetet und hab neu gestartet. Bis jetzt funktioniert er. Meine Frage wäre jetzt warumm sich der computer aufgehongen hat und ob es schädlich für den cpu ist wen er mal einige sekunden >100°C ausgesetzt ist und ob das ausschalten die richtige option war.

Sys. Daten:

Mainboard: ASUS sabertooth 990FX r2.0

CPU: AMD FX-8320 8 Kerne (je auf 3,79 GHz getaktet)

danke für eure Antworten!

...zur Frage

Probleme mit USB Gerät bei angeschlossenem LAN Kabel, kann mir jemand helfen?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem, ich habe einen Laptop und benutze eine Medion X10 Fernbedienung. Eigentlich gab es nie Probleme, doch aufeinmal hat der Computer nicht mehr auf die Fernbedienung reagiert, mit dem Treiber war alles in Ordnung und das Gerät wurde erkannt. Wenn ich es kurz deaktiviert und reaktiviert (oder kurz raus- und wieder reingestöpselt) habe, hat wieder alles ordnungsgemäß funktioniert, allerdings nur für kurze Zeit.

Nachdem ich ewig nach einem Fehler gesucht und dutzende Male den Treiber gewechselt und neu installiert habe, ist mir aufgefallen, dass das Problem nur besteht, wenn ich den Zugang zum Internet über ein LAN Kabel habe, beim Zugang über WLAN besteht das Problem nicht.

Kann mir jemand erklären wie das sein kann?

Ist jemandem das Problem bekannt? Ich habe versucht etwas dazu zu finden, war aber leider nicht erfolgreich.

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen würde.

Liebe Grüße und danke im Voraus!

...zur Frage

Gemieteten Server per VPN an Heimnetzwerk anbinden

Hallo zusammen,

ich habe heute mal eine etwas spezielle Frage. Und zwar:

Ich möchte gerne meine Fritzbox hier zuhause von meinem Privaten DSL Anschluss per VPN mit meinem bei Contabo gemieteten Windows Server verbinden. (Nutze ihn für einen kleinen BLoq und als Mail Server). Da ich seit längerer Zeit auch mit einem Active Directory auf der Arbeit zutuen habe, interessiert mich nun ob ich mittels einer solchen VPN Verbindung auch ein Active Directory über den externen Server für meine Heimrechner nutzen könnte? Einen Server zusätzlich zuhause aufzustellen wäre mir zu viel wegen des Stromverbrauchs. Ist das überhaupt möglich? Per VPN müsste der Server ja eigentlich so behandelt werden als wäre er in meinem eigenen Heimnetzwerk und ich kann die DNS und IPs ja dementsprechend anpassen.

Für Antworten und Tipps wäre ich sehr dankbar! Danke

...zur Frage

WiePC ''Not-Ausschalten''?

Hallo!

Also mal eine kuriose Frage: Wenn man jetzt bemerkt dass die Temperaturen der Hardware viel zu hoch sind, und eine Gefahr auf Überhitzung besteht, wäre die schnellste Möglichkeit den PC auszuschalten, das PSU gleich abzustellen. Würde dann etwas schlechtes passieren wenn man den PC so abwürgt? Und gibt es eine andere Möglichkeit, vielleicht eine ''gesündere'', so dass vielleicht auch die Lüfter noch ein wenig weiterdrehen?

Freue mich auf Antworten!

...zur Frage

Gibt es qualitative Unterschiede bei den verschiedenen Anschlussarten für die Verbindung von Soundkarte zum Soundsystem?

Hallo So, mein neues Soundsystem ist da^^

Bis jetzt habe ich es über die altbekannten drei Kabel in Grün, Orange und Schwarz angeschlossen. Wäre es eine Verbesserung das ganze optisch zu verbinden per Toslink??

Falls ja, ginge das Ganze bei mir allerdings nur per Adapter https://www.amazon.de/dp/B000LB65XO/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&... da meine Soundkarte nur einen SPDIF Ausgang hat https://www.asus.com/de/Sound-Cards/Xonar_DS/specifications/

Gäbe es da Probleme??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?