Kann man die Apps auf die SanDisk microSDHC - Karte installieren, statt auf dem internen Speicher?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

150MB interner Speicher ist wirklich nicht viel!

Prinzipiell hat Effektor recht damit wenn er schreibt, man kann Apps auf SD-Karte verschieben. Aber effektiv ist es so, dass mindestens die Hälfte der App auf internem Speicher liegen will und manche Apps dies auch verhindern (Google Maps) bzw. nicht mehr laufen, wenn man es macht. Damit sind die zusätzlich installierbaren Apps deutlich beschränkt, wenn man nur 150MB internen Speicher besitzt. Bei durchschnittlich 10MB großen Apps (Kalender, Mail-Client, Facebook, bla bla) und typischerweise 80MB tatsächlich freiem Speicher kann man sich ausrechnen, dass man etwa 8 bis 10 Apps installieren kann, bis der Speicher voll ist. Wenn man aber eh nur den Standard verwendet, dann ist das ja egal.

2GB reichen völlig aus, wenn es nur um ein paar Fotos und Apps geht.

Hallo althaus, du kannst die meisten Apps auf die SD karte verschieben. Du musst in das Menü Apps verwalten gehen, dort auf die App gehen die verschoben werden soll klicken. Jetzt kannst du die App Deinstallieren, Date löschen, Cache leeren oder eben "Auf SD Karte verschieben" Klicke einfach auf "Auf SD Karte verschieben" Jetzt wird die App aud die SD Karte geschoben.

Gruß EFFEKTOR

Was möchtest Du wissen?