Kann man das Microsoft Upload Center irgendwie deaktivieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Upload Center müsste im Task-Manager als Prozess "MSOSYNC.EXE" erscheinen. Diesen kannst Du deaktivieren (Win + R, "msconfig", Reiter "Systemstart") oder z. B. unter Zuhilfenahme von "CCleaner" ganz löschen.

Sollte der Prozess immer wieder selbsttätig starten, wäre ein Eingriff in die Registry nötig:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

dort den Eintrag OfficeSyncProcess löschen.

Die Antwort ist leider FALSCH ! :-(( Sobald man in in WORD auf Datei-Speichern und Senden\Im Web speichern klickt, wird MSOSYNC.EXE "wiederbelebt". Einzige Möglichkeit, um es los zu werden:

  1. Open task manager and kill MSOSYNC.EXE and OSPPSVC.EXE

  2. Search C: for MSOSYNC.EXE and note which one is the actual Office folder, then delete them all

  3. Go to the Office folder and create a MSOSYNC.txt file and edit it to put the quit command in it .

  4. Rename the file to MSOSYNC.EXE and then change the permissions so the user owns it, and remove all permissions except for the user which should have all except WRITE.

  5. Reboot

Gruß M@rco

0

Das geht nur über die Registry. Das Programm selbst bietet keine Funktion um deaktiviert zu werden.

Seit 3 Tagen kein Download mehr bei Usenext und über utorrent. Rechner neu Router neu. Warum?

Vor 3 bekam ich bei Usenext nur noch einen Download von 50 kbs, normal waren 2000 kbs und zur selben Zeit bei utorrent ein Download von 10 kbs, normal 2-3 mbs. Der Upload ist bei ca. 50 kbs.(normal 230 kbs) Ich habe das System auf dem Rechner neu gemacht und ebenfalls den Router gewechselt. Die Ports sind offen. Auch wenn ich an das Kabelmodem gehe, wird der Download nicht größer. Wenn ich bei Microsoft etwas Downloade, habe ich eine Rate von 70 mbs und größer. Wo kann das Problem liegen.

Ich bin über jede Hilfe dankbar.

Gonzo

...zur Frage

Kann man das Blockieren gewisser Anhänge (.exe usw.) bei GoogleMail abschalten?

Auch wenn es nur der eigenen Sicherheit dienen soll, nervt diese Bevormundung, dass man gewisse Dateitypen nicht empfangen kann, zum Beispiel .exe Files. Auch wenn man umbenennen oder packen kann, manchmal muss man nur deshalb extra nochmal beim Versender nachhaken.

Kann man das irgendwie deaktivieren? Auf eigenes Risiko usw.?

...zur Frage

Adblock Plus - wie ändert man die Filterregeln?

Wo kann ich im Internet Explorer ADBLOCK PLUS einstellen?

Ihr sagtet, ich müsse die Filterregeln ändern?

Ich gehe ins Menü und dann auf Addon verwalten, Erweiterungen und da steht ADBLOCK PLUS. Doch ich da habe ich nur die Möglichkeit es zu deaktivieren. Aber wo finde ich die Einstellungen. Wenn ich ein Rechtsklick drauf mache, kommen nur Informationen.

Man muss doch irgendwie an die verdammten Einstellungen dran kommen und die Filterregeln zu ändern?

Danke im Voraus

...zur Frage

Warum gibt es die 24 Stunden Trennung bei DSL? Kann man sie umgehen?

Gibt es einen speziellen Grund dafür? Die meisten Leute haben doch eh Router die den ganzen Tag laufen.

Kann man das irgendwie abschalten oder umgehen, bzw gibt es ISPs die das nicht machen?

...zur Frage

Virtuellen Desktop deaktivieren

Hallo erstmal.In der Taskleiste erscheint jedesmal das Icon vom Virtuellen Desktop.Es besteht nur die Möglichkeit durch einen Rechtsklick und Beenden diesen auszuschalten.Er wird jedesmal beim Start von Windows mit geladen.Einen Eintrag unter Systemstart zum deaktivieren existiert nicht.Wie lässt sich der Virtuelle Desktop abschalten, daß er auch beim Start von Windows nicht mit hochfährt ? Onkel Google wurde befragt....bin zu keinem Ergebnis gekommen.Wenn jemand einen Plan hat,wäre es nett, die Pfadangabe zum deaktivieren zu posten.

...zur Frage

Systemstart... welche Programme?

Hallo,

mein Computer (Acer Aspire 5734Z, Betriebssystem Windows 7 Home Preimum) startet relativ langsam. Deswegen wollte ich bei ein paar Programmen den Autostart deaktivieren.

Wenn ich auf "msconfig" und dann auf die Registrierkarte "Systemstart", gehe zeigt er mir folgende Sachen an:

  • Realtek HD
  • MyWinLocker
  • Intel (R) Common User Interface
  • Synaptics Ponting Device Driver
  • Power Management
  • Google Toolbar
  • Skype
  • IAStorIcon
  • MyWinLocker Suite
  • EgisTec In-Product Service
  • Acer Backup Manager
  • Norton Online Backup
  • Launch Manager
  • hpwuSchd Application
  • Adobe Reader
  • Java (TM) Platform SE Auto Updater
  • avast! Antivirus
  • Microsoft Office OneNote

Ihr seht, das sind eine ganze Menge Programme, die bei mir automatisch starten. Ich schätze mal, Skype, die Toolbar und Norton Online Backup (das habe ich sowieso nicht aktiviert) können weg. Wo kann ich sonst noch das Häkchen entfernen? Und womit geht es besser? Mit msconfig oder mit der "Autostart"- Option von CCleaner?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?