Kann man bei Thunderbird gelöschte E-Mails irgendwie zurückholen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Tipp von EdiTor nicht zum Erfolg führt, kannst Du versuchen, mit einem Wiederherstellungs-Tool die E-Mail "zurück zu holen". Denn sie ist zwar gelöscht, aber noch auf Deinem PC. Macht aber nur Sinn, wenn sie Dir ganz wichtig ist (wegen des Aufwands) und Du an Deinem PC noch nicht so viel gewerkelt hast, dass sie inzwischen durch neue Daten überschrieben wurde.

Von den dafür geeigneten Tools gebe ich Dir einmal den Link zum kostenlosen Recuva, der Dir weitere Infos, eine Anleitung und die Möglichkeit des sicheren Downloads bietet. http://www.computerbild.de/download/Recuva-430405.html Wünsche viel Erfolg!

Ich kann jetzt leider die Richtigkeit der Behauptung von suessf nicht prüfen, ob Recuva Dir nicht helfen könnte. Stellt aber kein Problem dar. Denn es gibt einen anderen Weg, mit dem Du Deine gelöschte Mail wieder herstellen kannst. Nämlich mit der Thunderbird-Erweiterung "Recover Deleted Messages". Die bekommst Du hier. Installiere sie und folge der Anleitung. Aber bald. Denn wenn der Mail Ordner erst komprimiert ist, ist es zu spät. Sonst aber klappt das ganz sicher, wie die Erfolgsberichte unter dem Link bestätigen. http://www.thunderbird-mail.de/forum/viewtopic.php?f=31&t=41337

0
@Avita

OK -> DAFÜR hast du dir jetzt den DH redlich verdient. Ich kannte diesen Trick auch nicht. Aber mit den gängigen normalen File Recovery Tools (wie Recuva, etc.) kann man hier natürlich schon nichts anfangen.

0

Wenn du nicht eingestellt hast das deine E-Mails vom Server gelöscht werden sollen sobald du die abholst, dann sollte die E-Mail ja noch auf dem Server liegen. Gehe dazu einfach auf die Homepage deines E-Mail Anbieters und log dich über den Explorer ein. Mit etwas Glück ist die E-Mail ja noch da.

Wenn - wie EdiTor schon sagt - die Mails nicht mehr auf dem Server liegen, sondern nur noch lokal bei dir, dann sind sie nach dem Löschen weg. Der Tip von Avita ist hier falsch! Die Mails werden nämlich nicht einzeln auf der Festplatte gespeichert, sondern gesamthaft in einer jeweils einzigen Datei (also gesamter 'Postausgang' ist ein File, 'Posteingang' ist ein File,...). Du kannst mit Tools wie Recuva, etc. nur ganze Files wiederherstellen, aber nicht Teile daraus wieder hervorzaubern. Ausserdem wäre dann die Thunderbird Db inkonsistent, also sämtliche anderen zugehörigen Info-Files und Indexes wären dann korrupt....

Du kannst hier etwas zum Aufbau von Thunderbird nachlesen: http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Das_Mbox-Format_-_Grund_f%C3%BCr_Probleme

Sorry, aber sie sind NICHT "nach dem Löschen weg"! Sollte ich mich vertan haben, hast Du es leider auch. Siehe hierzu mein Kommentar zu meiner Antwort.

0
@Avita

Bevor man andere Antworten laut als "falsch" deklariert, sollte man sich sicher sein und nicht die ja nun absolut unrichtige Gegenbehauptung aufstellen, Mails wären bei Thunderbird "nach dem Löschen weg". Damit stelle ich nicht Deine Kritik raus, nur Deine ... -vom Support editiert-

0
@Avita

Dein erster Kommentar hätte genügt. Der stimmt nämlich auch - gebe ich gerne zu, ich bin ja nicht unfehlbar :-)

Für den zweiten müsste ich eigentlich den "Inhalt beanstanden" Knopf dürcken. ... -vom Support editiert-

0
@suessf

Liebe/r Avita, liebe/r suessf,

Kommentare eignen sich sehr gut, um auf Beiträge zu reagieren und Lösungsvorschläge richtig zu stellen. Beides habt Ihr auch genutzt, aber gleichzeitig an alte Zwistigkeiten angeknüpft, die nicht zur Problemlösung beitragen.

@suessf: In deinem Kommentar stellst Du zwar Deine zuvor getroffene Aussage richtig, aber postest zugleich eine unschöne Außerung. Um weiteren Streitigkeiten zuvor zu kommen, habe ich einen Satz in Deiner Antwort herausgenommen.

@Avita: Auch in Deinem Kommentar sehe ich Konfliktpotenzial und auch hier habe ich diese Stellen herausgenommen.

Ich hoffe auf Euer Verständnis

Gerd vom computerfrage.net-Support

0

Was möchtest Du wissen?