Kann man bei Redcoon nicht über Rechnung bezahlen? Wie ist das bei anderen Shops?

1 Antwort

Auf Rechnung machen schon seit langem immer weniger. Hauptsächlich weil die Zahlungsmoral sinkt. Aber nicht nur privaten gegenüber, auch bei Firmen die Neukunden sind.

Wer eine schnelle Lieferung will, wenn die Option Rechnung nicht zur Verfügung steht, geht nur per Nachnahme oder Dienste wie Paypal und ClickandBuy.

Bei Diensten wie Paypal wäre das Geld noch am gleichen Tag beim Verkäufer gut geschrieben. aber auch oft beim Online Banking. Aber...im Voraus zu bezahlen wäre ich immer vorsichtig. Ich versuche das immer zu vermeiden oder suche mir dann einen anderen Händler wie z.B. Amazon.de oder Alternate.de. Die liefern immer sehr schnell und sind zuverlässig, zudem sind die Preise dort oft günstig und annehmbar bei der gebotenen Leistung / Service, auch bei Reklamationen. Sollte man alles bedenken. Gestern, gegen 11.30 Uhr, hatte ich z.B. ein BeQuiet Netzteil bei Amazon bestellt, kam heute morgen an.

Und, von Paypal sehen viele Verkäufer ab, weil Paypal nur für den Kunden gut ist und Betrügern Tür und Tor öffnet. Man kann als Kunde immer das Geld zurück buchen. Selbst wenn die Ware bereits angekommen ist und man angibt, sie sei nicht angekommen.

Noch vergessen, die sogenannte Sofortüberweisung kostet auch extra Gebühren, da lohnt sich auch Nachnahme.

0
@fasty2003

Klar du hast recht, Amazon ist unschlagbar. Aber da gab's das Teil das ich wollte auch nur über einen Reseller, und für 135 statt wie bei Redcoon 111 Euro.

0
@daddyMac87

OK...bei Resellern muss man auf die Bewertungen achten und die senden oft langsamer als Amazon direkt. Der billigste ist Amazon auch nicht immer. Einen Händler der in allem billiger ist als andere gibt es nicht, denke ich. Ab 20 Euro Portofrei ist auch ganz gut und Zuverlässigkeit / Service lass ich mir auch manchmal etwas mehr kosten.

0

Was möchtest Du wissen?